Du bist nicht angemeldet.

Forenregeln

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: KawasakiS Bikertreff. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

§1. Auswahl der Rubrik:
Das Mitglied ist verpflichtet, sich die Forenbeschreibung genau durchzulesen, damit sein Problem bzw. sein Anliegen in die richtige Rubrik gepostet wird.

§2. Ausdrucksstarke Überschrift:
Das Mitglied sollte es unterlassen, Überschriften wie: "Ich habe eine Frage!" (o.ä.) zu wählen. Das Mitglied ist verpflichtet einen aussagekräftigen Titel zu wählen, aus dem man das nachstehend beschriebene Anliegen herauslesen kann.

§3. Rechtschreibung und Grammatik
Jeder macht Rechtschreib- und / oder Grammatikfehler, allerdings sollte das Mitglied sich bemühen, die Anzahl solcher Verfehlungen so gering wie möglich zu halten. Dazu zählt im deutschsprachigen Raum die Groß-/ Kleinschreibung, das Setzen von Satzzeichen, die grammatik und das Nutzen von unbekannten oder überflüssigen Abkürzungen. Diese Vorgehensweise hilft einen Beitrag besser lesen zu können.

§4. Mehrfachpostings / Themen pushen
4.1. Mitgliedern ist es untersagt, ein und das selbe Anliegen in mehreren Rubriken zu erstellen. In diesem Forensystem wird grundsätzlich alles gelesen. Wenn keine Antwort folgt, kann wahrscheinlich gerade keine Lösung angeboten , bzw. keine Antwort gegeben werden.
4.2. Das "Pushen" von Themen ist untersagt. Eine Antwort auf eine Frage eines Mitglieds, wird es geben, wenn jemand eine Antwort hat. Auch wenn dies ggf. mal Tage oder Wochen dauert (Ausnahmefall).

§5. Urheberrecht / Copyrightverletzungen
Bilder, Animationen oder anderes urheberrechtlich- und / oder copyrightgeschütztes Material aus fremden Quellen, darf nicht innerhalb eines Beitrages eines Mitglieds eingebunden werden. Dies kann einen Verstoß gegen geltendes Recht darstellen. Es gilt der Grundsatz, solange keine ausdrückliche Erlaubnis des Rechteinhabers vorliegt, dürfen diese Materialien nicht verwendet werden. Ein Link auf die Seite sollte unproblematisch sein. Grundsätzlich hat ein Mitglied einen Quellennachweis anzugeben.

§6. Verlinkung von Dateien anderer Webseiten
Einem Mitglied ist es untersagt, hier im Forum direkte Links auf Bilder oder andere Dateien von anderen Foren oder Webseiten zu setzen. Ein Link zum entsprechenden Beitrag ist dagegen gerne gesehen. (Hintergrund: Bei jedem Aufruf des Beitrages, wird Traffic am Fremdserver verbraucht. Dies nennt man Trafficklau und ist mittlerweile unter Androhung einer Strafe verboten.)

§7. Ein Anliegen, ein Beitrag - mehrere Anliegen, mehrere Themen
Ein Mitglied hat auf die Thementreue zu achten. Immer nur ein Anliegen pro Beitrag/Thema (Idealfall). Es kann besser ein weiteres Thema eröffnet werden, als alle Anliegen in einem Thema abzuhandeln.

§8. Ähnliche Probleme in eigenes Thema
Es ist äußerst unhöflich, einen Beitrag mit einem ähnlichen, aber doch anderen Problem zu übernehmen. Die Mitglieder sind angehalten, dafür ein eigenes neues Thema zu erstellen (s. auch §7).

§9. Suche benutzen
Das Forensystem besitzt eine interne Suche. Diese sollte vor Eröffnung eines Themas genutzt werden. Für das Anliegen eines Mitglieds gibt es eventuell schon eine Lösung.

§10. Hilfe nacherzählt
Jedem Anfänger steht es zu, bei nicht klarkommen mit bestimmten Funktionen, eine Frage zu stellen. Die Betreiber und Mitglieder des Forensystems helfen gerne. Aber es sollte nicht die Regel werden, dass man Fragen gestellt bekommt, die in der Hilfe ausführlich erklärt sind. Daher die Bitte an alle neuen Mitglieder: Die Hilfe / FAQ zum Forum lesen. Entsprechende Beiträge werden von uns geschlossen und das Mitglied darüber informiert. Bei wiederholtem Verstoß erfolgt eine Verwarnung (s. auch §11 dieser Regeln).

§11. Verwarnung eines Mitglieds
Ein Mitglied sollte eine Verwarnung als einen symbolisch erhobenen Zeigefinger betrachten. Es ist keine Bestrafung. Erst bei Erreichen von 5 Verwarnungen, behalten sich die Betreiber des Forensystems einschneidende Sanktionen vor. Dies kann für das Mitglied zur vorübergehenden und / oder endgültigen Sperrung, im schlimmsten Fall zur Löschung und dem Ausschluss aus dem Forum führen.

§12. Angebote & Gesuche
12.1. Angebote und Gesuche gehören in den Marktplatz. Zum besseren Verständnis, sollte das Mitglied Preis und Bilder dazu einstellen. Die Eröffnung eines Themas mit einer reinen Verlinkung ohne jedwede Beschreibung zu eBay.de, mobile.de etc., ist untersagt. Solche Themen werden gesperrt, bzw gelöscht!
12.2. Gewerbliche Angebote (und darunter zählen auch Angebote in größeren Stückzahlen, mit denen sich jemand offensichtlich ein Zubrot verdienen möchte), gehören in den gewerblichen Teil des Marktplatzes. Diese Anzeigen werden automatisch nach 14 Tagen gelöscht. Zuwiderhandlungen werden mit Verwarnungen, bzw. Löschen des Themas geahndet.