Versicherung 2010

  • Tipp!
    Hab heute mal bei meiner Versicherung angerufen und die neuen Tarife/KW einstufungen für meine ZRX durchgeben lassen. Macht beim Wechsel in den neuen Vertrag - bei der selben Versicherung - (fahr auf 35%, HDI) 45€ weniger im Jahr aus.
    Dieser Wechsel erfolgt natürlich nicht automatisch, sondern muss, wie bei mir, telefonisch beantragt werden.
    Erkundigt euch mal!
    Gruß
    Bernd

  • Jau, normalerweise fang ich immer erst um den 28. herum an, Versicherungen zu vergleichen.


    Hier nun das Online-Ergebnis:
    HUK, Vollkasko mit 500 SB, ab 1. Januar ganze 144,44 € preiswerter.


    Morgen kommt der Anruf beim Makler ;)

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Viele Grüße aus Wattenscheid


    Der Old Didda - Dieter

  • Oh, 500 € SB ist awa verdammt hoch, ich hab bloß 150 € und würde am liebste ohne SB nehmen awa das wir ja von den günstigen Versicherungen nicht mehr angeboten :heulen:


    Für PKW kann ich euch http://www.check24.de empfehlen, da kann man die günstigste Autoversicherung raussuchen, alles kostenlos und ohne Registrierung :ddaumen: :D

  • Zitat

    Original von Old Didda
    Die 500 € sind die richtige Strafe, wenn man sich die Kiste klauen lässt =)


    Da kann ich dir das Xena Bremsscheibenschloß mit Alarm empfehlen :ddaumen:. Das hat sich bei mir schon jahrelang bewährt und ist mit 79€ wesentlich billiger wie 500€ SB :D

  • So, hab das mal hierher verschoben... 8)


    Ich hoffe heute Abend meine Vers.-Unterlagen abholen zu können, dann kann ich auch mal rechnen... :ddaumen:

  • Sooo...grade mit meiner Versicherung telefoniert ( HUK ) zahle nun statt 41,32 € Haftpflicht nur noch 35,61 € und Teilkasko statt 88,70 € nur noch 47,18 €......das heißt, statt 130,02 € nur noch 82,79 € Halbjährlich .

  • Hab heute auch mit der HUK gesprochen:


    "Nö, da gibt's für Motorräder keine neuen Tarife, da liegt uns nichts vor"
    "Dann bitte sofort mal nachschauen!"
    "Hmm, tatsächlich"


    Und 114,00 € gespart :D


    Nun ja, als Privatwirtschaftler kommt man an die 92,79 € nicht dran, aber immerhin: 212,66 €, im Jahr :smoke:

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Viele Grüße aus Wattenscheid


    Der Old Didda - Dieter

  • Ich denke mal, das ist eher eine "erzwungene" Anpassung wegen der Schadenshäufigkeit.
    Wie ist denn teilkaskomäßig die unterschiedliche Einstufung der ZRX mit 98 und 122 PS zu erklären? Bei PKW's ist die PS-Klassifizierung schon lange abgeschafft.

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Viele Grüße aus Wattenscheid


    Der Old Didda - Dieter

  • mal bitte ne Erklärung für Unwissende... um welche Änderungen/Tarifwechsel gehts da im speziellen ?(


    gibts ne neue Abstufung von der Motorleistung her? Ich hab nix mitbekommen ^^

  • Zitat

    Original von Old Didda
    Ich denke mal, das ist eher eine "erzwungene" Anpassung wegen der Schadenshäufigkeit.
    Wie ist denn teilkaskomäßig die unterschiedliche Einstufung der ZRX mit 98 und 122 PS zu erklären? Bei PKW's ist die PS-Klassifizierung schon lange abgeschafft.


    Da magst sicher recht haben.


    Aber wenn es z.B. im Schaden eines Menschen geht ist doch wichtig ob ich mit einer Million, fünf oder sogar 10 Millionen versichert bin,oder nicht?


    Meistens geht eine Anpassung nur über einen neuen Vertrag mit geänderten Leistungen!



    Gruß

    Verheiz Deine Reifen aber nicht Deine Seele

  • Es geht um die Teilkasko. Damit sind nur Sachwerte versichert.


    @ NewDave
    Es ist mal wieder der alljährliche Versicherungsvergleich. Die Gesellschaften buhlen um Kundschaft und die Tarife werden überarbeitet. Wenn du nicht mit mehr als 98 PS unterwegs bist, wird sich nicht viel ändern, weil du schon relativ wenig bezahlst. Ab 99 PS ging der Beitrag für Kasko-Versicherungen aber rapide in die Höhe.

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Viele Grüße aus Wattenscheid


    Der Old Didda - Dieter

  • Zitat

    Original von Old Didda
    Ab 99 PS ging der Beitrag für Kasko-Versicherungen aber rapide in die Höhe.



    mist! das hat sich oben so gelesen, als wär irgendwas günstiger geworden ^^


    Bin leider mit den unsinnigen 8 Mehr-PS der ZRX gesegnet und deshalb in der offenen klasse -.-

  • @ New Dave,
    ruf an deine Versicherung an! Ich hab noch ne 85PS Yamaha, die ist auch 30% günstiger geworden..
    Zur Info; die Versicherungen kalkulieren jährlich neu, wobei auch bei der Haftpflicht die Motorradmarke - ahnlich wie bei Kfz - einbezogen wird. Des weiteren haben einige Versicherungen bzw Motorräder (BMW, weiß ich) eine neue Einstufung von 73 bis 90kw eingeführt, um die Kunden, die keine Supersportler fahren, zu locken.
    Versicherungsverträge bleiben unangetastet, nur die Beiträge sinken meistens, u auf Wunsch u tel Antrag wechselt man.
    Gruß
    Bernd


    Deshalb: jedes Jahr im November anrufen u sparen...

  • Ums mal kurz zu machen: Ich habe ca. 40 Versicherungen im Angebot HUK, DEVK, etc. Ich bin kein Makler. Bei mir entscheidet also nicht der Makler was er mir anbietet (der bietet mir nie das günstigste an, sonder das wo er gut verdient und der Kunde noch was gespart hat), sondern meine Kunden. Mit der richtigen Versicherung kann ich schon gut was sparen. Habe Familien die sparen bei 2 Autos ca. 400 Euro. Wer also Geld sparen will, der kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen.


    Allerdings ist für mich nicht so wichtig wie mein Motorrad versichert ist, sondern wie ich selber versichert bin. Denn ich sitze drau und wenn mein Motorrad "Schrott" ist, wie sehe ich denn dann aus? Wie hoch kann der Schaden bei einem Motorrad sein? 10.000.- oder gar 20.000.-? Die Schadenssumme ist also begrenzt. Was verdient denn jeder so? Nimm mal 2.500.- brutto. Das sind 30.000.- im Jahr und ich 20 Jahren 600.000.-. Wie habt ihr denn die abgesichert? Wie habt ihr denn eure Arbeitskraft abgesichert? Wenn ich nicht mehr abbeiten kann habe ich aus finanzieller Sicht mein Motorrad wohl schon längst verkauft, weil ich es mir nicht mehr leisten kann. Und dann ist mir auch ziemlich egal was für ne SB ich habe... Ein neues Motorrad kann ich mir noch kaufen, neue Knochen nicht, da "entschädigt" mich nur das Geld. Und wenn einer Familie hat ist es noch viel wichtiger.


    Gruss
    Martin

  • :ddaumen:


    Da hast du vollkommen Recht.
    Aber dieses Auf und Ab gibt's aber meinem Empfinden nach nur bei der KFZ-Versicherung. Und deswegen wird regelmäßig verglichen.


    Beim Rest meiner Versicherungen (Leben, Unfall, Kranken, Renten, Gebäude, Haftpflicht, Hausrat, Rechtschutz und ich weiß nicht was sonst noch) stelle ich nur ein permanentes Bergauf fest. Außerdem sind viele dieser Versicherungen auch mit längeren Laufzeiten verbunden, so dass ein Wechsel unwirtschaftlich ist.

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Viele Grüße aus Wattenscheid


    Der Old Didda - Dieter

  • Hallo,


    habe auch zufällig meine Versicherung gewechselt.
    zur HDI.
    Haftpflicht und Teilkasko mit 150,- EUR SB bei niedrigster SF kostet mich jetzt knapp 84 EUR ..... im Jahr!
    Das ist schon deutlich günstiger als bei meiner Alten.
    ach so ... mit offener Leistung - also > 100 PS



    .... wer bietet weniger :D
    Grüße
    A

  • ich glaub ich häng!!!! :evil::evil:


    ich ruf jetzt gleich den versicherungsmenschen an.


    grad ist die rechnung gekommen,


    offene klasse, 35%, Haftpflicht + Teilkasko ---> 429 Euro/Jahr 8o8o
    (Victoria -.- )


    die ham doch nen schatten....

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.