Mal zum Sprit...

  • Von vielen Dingen konnte man ja in den letzten Tagen zum Thema wieder lesen.


    Ich hab gerade ne eMail bekommen und an der Umfrage teilgenommen.
    Vielleicht macht auch wer von hier mit und verbreitet die Seite auch an anderen Stellen...


    -> http://www.mobil.org/_umfragen/e10 :read:

  • Ich hab gerade auch an der Umfrage teilgenommen und mich unwissentlich in fast allen Fragen der Mehrheit angeschlossen.
    Außer "Verträgt Ihr Fahrzeug E10" musste ich mit nein beantworten. Mein Diesel verträgt das Zeug nicht :D

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Viele Grüße aus Wattenscheid


    Der Old Didda - Dieter

  • So lange es irgendwie geht kommt mir diese Drecksplörre die kein Mensch braucht nicht in den Tank !


    BEKENNENDER E10 VERWEIGERER

  • bei uns gehts schon los, dass man an den ersten Tankstellen kein normales Super mehr bekommt... wenn sich das durchsetzt, bin ich fast gezwungen den E10-Rotz zu tanken.
    Mitm Moped tank ich dann halt SuperPlus, aber mitm Auto ist der Mehrpreis für mich dann fast nicht mehr vertretbar...

  • Zitat

    Original von NewDave
    bei uns gehts schon los, dass man an den ersten Tankstellen kein normales Super mehr bekommt... wenn sich das durchsetzt, bin ich fast gezwungen den E10-Rotz zu tanken.
    Mitm Moped tank ich dann halt SuperPlus, aber mitm Auto ist der Mehrpreis für mich dann fast nicht mehr vertretbar...


    Dito ... leider!

  • Ich bin mal gespannt wie lange die tatsächlich den Umbau stoppen. Womöglich fällt der Regierung dann noch ein, dass man jeden Autofahrer auch noch bestraft, wenn er ein E10-brauchbares Auto hat, aber den Sprit verschmäht... :irre:

  • Fällt mir gerad noch was von die Tage ein:


    Ich hab die Tage noch bei ARAL gefragt:
    "Ich hab jetzt aber kein E10 getankt, oder?"
    ARAL: "Nein"
    Ich: "Glück gehabt"
    ARAL: "Wieso?"
    Ich: "Weil ich die Plörre nicht tanken werde, bitte tief im Keller bunkern, dass keiner dran kommt."
    ARAL: -> Guckt mich total entgeistert an, Mund auf
    ICH: "Ok, schönen Tag noch."


    Und wech... ;) =)

  • Es dürfte kein Autofahrer u. kein Moppedfahrer das Zeug tanken.


    Wenn die den E10 Sprit nicht verkauft bekommen dann wirds wohl eingestellt,oder?

  • Halli,hallo ;) ,


    genau so müssen WIR das machen vieleicht kann man so auch mal in Deutschland


    was bewirken wenn alle den E 10 Misst BEUKOTIEREN :] .


    Eigentlich müssen se ja nur genug SUPER bei geben und schon geht der 10%


    Gehalt auf 5% runter und WIR haben wieder guten SPRIT :] =) :D


    Währe doch ne maßnahme ....... oder :D :D :D


    Gruss Lemmy

  • Brüderle heißt der..seines Zeichens Wirtschaftsminister.
    Aber von dem Gedanken das E10 verschwindet könnt ihr euch verabschieden da das ja nicht auf unserem Mist gewachsen ist sondern von den Nixkönnern der EU .

  • Für alle, die es interessiert, hier noch ein kleiner Auszug aus dem Spiegel unter der Überschrift "Biosprit schadet Klima":


    Steigender Einsatz von Biosprit in Europa wird zu einem Anstieg der klimaschädlichen CO²-Emmisionen führen, weil für die Produktion der Agrotreibstoffe weltweit riesige Flächen in zusätzliches Ackerland umgewandelt werden müssen. Biosprit sei "schädlicher für das Klima als die fossielen Energien, die er ersetzen soll", kommentieren 9 große Umwelverbände eine neue Studie des Londoner Instituts für europäische Umweltpolitik (IEEP).
    Die IEEP-Forscher untersuchten die offiziellen Pläne von 23 UE-Mitgliedstaaten zum Ausbau der erneuerbaren Energien bis 2020.
    Insgesamt sollen 2020 in Europa 9,5% der Energie für den Verkehr aus Biosprit bestehen der fast vollständig aus Ölsaat, Palmöl, Rohr- und Rübenzucker sowie Weizen produziert werde.
    Dafür müssten laut Studie weiltweit bis zu 69.000 Quadratkilometer Wald, Weiden und Feuchtgebiete als Ackerland kultiviert werden - eine Fläche mehr als zweimal so groß wie Belgien.
    Als Folge würden jährlich bis zu 56 Millionen Tonnen CO² freigesetzt.
    Das entspräche zusätzlichen 12 bis 26 Millionen Autos auf Europas Straßen.



    Ich persönlich werde also nicht nur etwas gutes für meine Fahrzeuge tun, sondern noch etwas für die Umwelt, wenn ich NICHT Biosprit E10 tanke. ;)


    Gruß
    -Ronny


    edit: überhaupt ist der Begriff "Bio" in diesem Zusammenhang hanebüchen!
    Und was ist mit Motorollern, Rasenmähern, Bootsmotoren, Pumpen, Generatoren usw.?? Da fühlt sich anscheinend keine Sau für verantwortlich.
    Und was ist mit Langzeitschäden? Wer garantiert mir denn, dass mein Motor, wenn er E10 (angeblich) verträgt, nicht in zwei oder drei Jahren an dem Sprit verrekt.
    Noch vor ein paar Monaten hieß es noch "Ihr könnt Hühnereier essen". :evil:

    Einmal editiert, zuletzt von Ronny ()

  • Und BMW hat gerade per Radio mitgeteilt, dass die Plörre net so sauber ist, wie man überall weiss machen will... Der Motorverschleiß wird sich durch das Zeugs erhöhen... Klasse EU !!! :ddaumen: :ddaumen: :ddaumen: :motz:


    Damit man was dagegen tun kann:


    Anmelden und mitzeichen !!!
    -> https://epetitionen.bundestag.…sa=details;petition=16437 :read:

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.