Umbau Gabel/ Schwinge GPz 750ut?

  • Moin Leute,


    nachdem ich in meiner Garage Platz gemacht habe (Verkauf von 2 Mopped's) kam meine alte GPz wieder zum Vorschein.
    Ich kann mich nicht von Ihr trennen! 8)
    Kuzerhand einen Plan gemacht für schlechtes Wetter und den nächsten Winter.
    Umbau der Kleinen zum Cafè Racer.
    So nun zum Kern der Frage: Hat schon mal jemand Erfahrungen damit gemacht? Was mich interessiert ist: Passt die Schwinge und die Gaber der ZZR600 in das Schätzchen? Oder gibt es andere Alternativen.
    Von der Bereifung will ich max auf 170 hinten, lieber wäre der 160ger der ZZR.
    Wär schön wenn mir jemand helfen kann.

  • was genau meinst Du...die komplette Gabel mit Brücke etc...oder nur die Rohre ??

  • Da ich nicht tausende von Abstandshülsen und Platten bauen will dachte ich an den Umbau der Gabelk mit Rad und Bremse, genauso die Schwinge. Auch da komplet mit Rad und Bremse.

  • Hallo


    ja melde dich im "900r" Forum an.


    Ich habe eine GPZ 900 R auf 17 Zoll umgebaut. Hinten auch mit ZZR 600 Felge und vorne mit GPZ 500 Felge.


    Bei der UT weiß ich jetzt nicht genau, müßten die Felgen aber auch passen.


    Denn Steuerdorn mußt du bestimmt Umpressen damit die Gabel Kpl. passt.


    Bei der Schwinge muß ich passen, kann ich keine Angaben zu machen.


    Aber Plug and Play passt da sicher nichts. Du wirst um neue Distanzen nicht herum kommen.



    gruß nobbie

  • Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich habe hier ergänzende Angaben falls jemand nochmal auf die Idee kommt eine GPZ 750 UT umbauen zu wollen.

    Gabel: hier paßt die Gabel der GPZ 900 R ab 1990 (ohne AntiDive) plug and Play, Lenkkopflager sind die gleichen, dh gleiche Maße


    Felge vorne: entweder übernimmt man die Felge der 1990´er GPZ 900 R die hat schon 17 Zoll und man kann die Bremse auch gleich mitnehmen ODER vordere Felge der ZZR 600, hier passen dann auch die Bremssättel der ZZR 1200 plug and Play


    Schwinge: die ZZR 600-Schwinge paßt von den Abmessungen in den Rahmen der GPZ 750 UT, Vorteil ist hier, Felge und Bremse kann einfach so übernommen werden, nur die Schwingenlagerung braucht andere Lager