Nockenwellenlagerblock

  • Hallo




    wenn du rausbekommen kannst ob die 11 wer und 12 wer gleich sind .........




    dann hätte ich hier noch alles liegen von einem 11 wer Motor







    Ich würde das Teil NICHT aufbohren um irgendwelche Buchsen rein zu machen das Teil ist gerade mal 11,5 mm

  • Hi,


    @ zrxmichel, da müsste ich den Lagerblock mal genau vermessen. Dann könnte man sagen ob dein Block passen würde.


    Aber da bleibt immer noch der Faktor das dein Block sich auf eine andere Nockenwelle eingeschliffen hat. :confused:

  • Aber da bleibt immer noch der Faktor das dein Block sich auf eine andere Nockenwelle eingeschliffen hat.

    Und weiter? Was soll da zwischen Lagerbock und Nockenwelle passiert sein? 3mm Höhenunterschied oder 3mm Riefen?
    Die Nockenwellen sind oberflächengehärtet, die Veränderungen bewegen sich im µm Bereich.


    Es gibt doch genug Leute, die für mehr Bums, ZZR Nockenwellen in ihrer ZRX fahren.
    Frag doch die mal ob sie sich neue Nockenwellen gekauft haben. Und passend dazu auch gleich einen neuen Kopf mit neuen Lagerböcken.

  • Hi,


    @63slippy: naja, die Kollegen mit den ZZR-Nockenwellen müstenn dann einen ganz schicken Verschleiß am Lagerblock haben. Das ist eigentlich keine Option für mich. Ich hab heute mit einem Bekannten ( Automechaniker bei Citroen u. mein Schulkumpel ) gequatscht. Der meinte auch ich sollte den Block reparieren ( wegen des Verschleiß ). Also 63slippy werde ich doch gern auf Dein Angebot zurück kommen. :thumbup:

  • Kein Thema Sandro, schick mir mal per PN deine Adresse,
    damit ich weiß wo ich die Gewindebuchse hinschicken soll.

  • ÖHA!


    da geht es darum, dass das NockenwellenLAGER aus zwei Hälften besteht, die eine im Zylinderkopf, die andere als Deckel.
    Dieses Paar wird zuerst mit Paßhülsen verschraubt und dann GEMEINSAM als Lagersitz bearbeitet!!
    durch die Paßhülsen kann man das geteilte Lager dann auseinander nehmen, z.B. zum Nockenwellentausch ;-) und wieder paßgenau zusammenbauen.
    aber NUR dieses Paar.
    jeder andere Lagerdeckel hat zur Lagerhälfte im Zylinderkopf minimale Abweichungen, welche zu einem Lagerschaden führen KÖNNEN.


    mir ist es zwar ziemlich egal, welche Leute "ohne Panik" irgendwelche verschiedenen Motorteile zusammenbauen - aber nachher bitte nicht wundern, wenn der Motor nichts taugt.


    nur WENN jemand in einem Forum Tipps gibt, dann erwarte ich mir, daß das auch Hand und Fuß hat und nicht nur ein Hörensagen vom Stammtisch ist.


    haben fertig :sarcastic:

    _______________________________________________________________



    madness takes its toll ...


  • Hallo,


    ich hab den Lagerblock repariert und eingebaut. Dank der Hilfe von 63slippy, er hat mir die Gewindebuchsen geschickt. :nummer1_1: Dann noch das Ventilspiel eingestellt, alles zusammengebaut und getestet. Läuft! :thumbsup:

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.