Gepäck

  • Hallo ich möchte mit der ZRX Urlaub machen, also mit Ihr in urlaub fahren.


    Auf keinen Fall will ich Koffer an die Kawa hängen, sieht doch ziemlich Bescheiden aus!


    Wie macht ihr das? Gepäckrolle und fertig?


    Feue mich auf eure Ideen.



    enno

  • Die Antwort auf diese Frage hängt doch wohl davon ab was alles mit soll...?


    Es soll ja Leute geben, die kriegen für 14 Tage alles in einen (Tank-)Rucksack...!

  • hallo,


    es gibt Gepäcktaschen, die man links/rechts anhängen kann, meist mit einer Grundplatte, die unter/über der Sitzbank angebracht wird. zb. bei Louis oder Polo. ;wink;
    Gepäckrollen sind auch gut, kommen manche auch mit hin... ;wink;
    Und Frank meint bestimmt niemals nie den Karsten (oder Renate...?) :laugh1:


    PS: Ich hab es mal in den Bereich Reise verschoben... ;wink;

  • Es kommt auch darauf an wohin es gehen soll und wie Du planst.
    Wir (meine Frau und ich auf einer ZRX) haben meistens ein Hotel und fahren dann rund, dann wird schon mal ein Koffer vorgeschickt und "Handgepäck" kommt auf die Maschine.


    Alleine reichen aber auch Tankrucksack und Gepäckrolle.


    Gruß

    Verheiz Deine Reifen aber nicht Deine Seele

  • Servus,


    wenn Du alleine fährst, also ich meine, wenn hinten keiner draufsitzt, kannst Du Dir ja auch einen Rucksack umhängen.
    Mache ich immer so, da geht nämlich eine ganze Menge rein und die Gefahr, daß etwas am Motorrad verkratzt wird,
    ist so gut wie nicht gegeben.


    Gruß


    zedkawa

  • Frank B. & Mac........ "Komiker!" ;wink; :D - ich / wir schleppen auf Tour ja auch nicht die halbe Kücheneinrichtung mit :beah: !

    Wie jetzt...??? Wer kauft denn immer die Plätzchen...?? :D :D :D


    wenn Du alleine fährst, also ich meine, wenn hinten keiner draufsitzt, kannst Du Dir ja auch einen Rucksack umhängen.

    Hmm... Meine Meinung (nur meine!): Ich finde es ungemütlich... ;wink;

  • Rucksack finde ich ziemlich ungemütlich


    Kommt drauf an - es gibt ja Rucksäcke die nach Volumen und Schnitt (Höhe der Gurte und Polster) darauf ausgelegt sind beim Fahren auf dem Soziussitz aufzuliegen.
    Also trägt man nicht die ganze Zeit das Gewicht und spart Verzurr-Aktionen am Moped...

  • Hallo,


    schon mal über Trägersystem von SW-Motech nachgedacht? Habe ichdran, und nach der Urlaubstour werden die Halter abgenommen, und die Befestigungspunkte welche verbleiben fallen einem nicht Eingeweihten kaum auf. Und dieses Trägersystem funktioniert und hält super.


    Gruss
    ZRX-Fighter

  • Moin :gutenmorgen:


    Also kommt ja immer drauf an wie lange man Urlaub macht. Wir (4) fahren jedes Jahr 8-10 Tage Dolomiten/Gardasee ect. 2 fahren mit Rucksack aufn Rücken
    und ner 20-30 Liter Hecktasche auf dem Sozius. Hat den Vorteil (sagen die beiden) da man den Rucksack mit der Unterseite auf die Tasche drücken kann
    während der Fahrt. Das entlastest die Schultern ungemein. Einer von uns hat auch die 1200er S der fährt mit meistens mit Topcase und Tankrucksack.
    Seine Koffer benutzt er nie weil das doch "flattert" wenn die voll sind und wir schneller fahren wollen. Ich bevorzuge eine 60 Liter wasserdichte Rolle hinten
    auf Sozius mit 2 Spanngurten kreuz u. quer befestigt an Stoßdämpfer Befestigung oben und Soziushaltegriff. Zudem vorne aufn Tankring nen kleinen Bagster für Papiere,
    Geldbörse, Sonnebrille ect. Komme so immer prima zurecht ; Klamotten bei Hotelankunft aus der Rolle in Schrank und fertig. Und beim fahren hat man im
    Bagster alles wichtige dabei :nummer1_1:


    achso und wie der Name "Rolle" schon sagt; ich rolle fast alle Klamotten (Shirts`s,Hemden, Hosen, Jacken). So kriegst se fast knitterfrei in Hotelschrank :D


    Bikergrüße :hb: