Signalwirkung

  • Guten Abend Alle,


    ich war heute den ganzen Tag im nördlichen Schwarzwald unterwegs, mit meinem VW Bus .


    Dabei ist mir aufgefallen, daß sehr viele Biker mit Warnwesten / Signalwesten und oder entsprechenden Helmen unterwegs sind . :thumbup:



    Viel mehr als sonst auf meiner " Hausstrecke ".


    Es gibt ja einige Biker die sowas belächeln, Tatsache ist jedoch : Diese Biker fallen auf , wollen sie auch .


    Und egal ob sie fahren oder am Gebüsch stehen....man sieht sie früher. ....Zweck erfüllt.....besonders in dunklen Waldstücken :thumbsup:



    Ist das Euch in anderen Regionen auch aufgefallen ?


    Machen sich die Biker etwa mehr Gedanken um ihre Sicherheit aufgrund der zahlreichen Unfälle?


    Was ist Eure Meinung ?


    Ich habe es ein bisschen vernachlässigt, eine Warnweste zu tragen, bequemlichkeitshalber..... :avatar70195: ....
    bin aber eigentlich ein "Bekennender".



    Ich Bitte um zahlreiche Antwort :smoker:

  • Ich bin dafür dass meine Sicherheit durch umsichtige Fahrweise der anderen Verkehrsteilnehmer "sicher"gestellt wird. :thumbup:


    Die Warnweste ist meines Erachtens für Autobahnbaustellenarbeiter oder zum Anzeigen einer Panne / eines Notfalls gut und nicht für den allgemeinen Fahrbetrieb - dafür wurde die Pflicht des Fahrens mit Licht eingeführt (was inzwischen leider durch das Tagfahrlicht beim Auto wieder ad absurdum geführt wurde!). :read::maul:


    Gerade heute habe ich zwei Bikerkollegen gesehen, die neben der Warnweste auch noch eine signalgelbe Murmel trugen - wenn das Pflicht werden sollte stelle ich meine Moppeds ins Wohnzimmer! ;kotzen;

  • Warnweste ja wenn das Moped defekt ist, ansonsten NEIN


    Und was ziehe ich an um die anderen Verkehrsteilnehmer auf eine Panne/Gefahrenstelle hinzuweisen ?


    Genau so sehe ich das auch, die ganzen Westenfahrer müssten bestraft werden, wenn sie ohne Panne mit so einer Jacke rumfahen ( meine Meinung ;wink; )
    Nimmt ja wirklich überhand, egal wo, immer und überall diese Leuchtjacken, wer achtet denn nachher noch darauf, wenn es wirklich etwas zum Warnen gibt?

    Gruß Gerd
    ---------------------------------------------
    ZRX 1200 R & GSX R 750
    Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
    du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.

  • Moinsen,


    früher gab's den gelben Schal als Pannenhinweis - kennen die Jungschwuppen heute gar nicht mehr.
    Heute sollte es die Warnweste sein um auf 'ne Panne oder Gefahr hinzuweisen und nur dafür.
    Schön in die Blöden Gesichter zu schauen wenn ich nach dem technische Defekt frage und dem
    Westenträger meine Hilfe anbiete.
    Wenn es den Leutz um bessere Sichtbarkeit geht dann hätt ich da ein Vorschlag
    dynamo.jpg



    Toothless - Pannenhelfer

  • Dann kann ich auch gleich mit Warnblinkanlage und Fernlicht rumfahren ;wink;


    Die gelben Jacken sollen Pannen vorbehalten bleiben und der gelbe Kopfschmuck den Behördenfahrern, damit man sie besser von Motorradfahrern unterscheiden kann :cool:

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Viele Grüße aus Wattenscheid


    Der Old Didda - Dieter

  • Ich persönlich halte von diesen warnwesten nix, zumindest nicht im fahrbetieb!! Unsere Schutzkleidung hat viele 3m Reflektoren die sollten alle mal reichen.
    Wenn die Westen zur Pflicht werden fahr ich nur noch Auto bevorzugt Cabrio

  • So viele Antworten :thumbup:


    Die Forumsgemeinde ist sich also einig.


    Ich teile Eure Meinung nicht. ...gar nicht :rolleyes:


    Bleibt ja jedem selbst überlassen, was er an hat. ...hoffen wir das Beste. ..hoffen wir ,daß jeder auf der schmalen Siluette seines Bikes und mit dunkler Kleidung
    an der nächsten Kreuzung gesehen wird....Hoffen wird auch,daß die vorgeschriebene Geschwindigkeit an der Kreuzung eingehalten wird...
    das ist mein Problem :whistling:........und hoffen wir, daß bei Regen Euch kein Auto hinten rein fährt. ...weil er das dreckige Rücklicht nicht gesehen hat. ....usw.



    Aber ich hör auf damit. ..will mich ja nicht unbeliebt machen,bei so manchem hier bin ich das ja schon ;tongue;

  • Und hoffen wir, dass uns nie was auf dem Kopf fällt wenn wir als Fußgänger unterwegs sind....oder die Bude über uns zusammenbricht wenn wir zuhause sind... oder oder oder.


    Es gibt keine absolute Sicherheit - auch nicht durch eine gelbe Weste.


  • Machst Dich nicht unbeliebt.
    Nur würde ICH mit solchen Gedanken sicher kein Motorrad, fahrrasd oder ähnliches mehr im öffentlichen Straßenverkehr bewegen.


    Gruß

    Verheiz Deine Reifen aber nicht Deine Seele


  • Ok , das sind deine Argumente, warum auch nicht, aber schmall ist das Moped nur von vorne oder hinten.
    Wenn einer dich von vorne nicht sieht, dann wird er schon zweimal nicht das Biene Maja Kostüm hinter dem leuchtenden Scheinwerfer erkennen.
    Wenn dein Rücklicht und Katzenauge so dreckig sein sollte, das man es nicht mehr sieht, wird die Jacke mit ziemlicher Sicherheit genauso aussehen.
    Und wenn die Geschwindigkeit in der Kreuzung, zwei "Kreuzritter" unpassend ist, hilft auch keine Warnweste mehr.

  • Guten Morgen. ...


    ob man von vorne gesehen wird kommt denke ich auch darauf an,wie man sitzt. ...bzw wie man sitzen kann...je nach Maschine. ..
    Von daher hast Recht,von vorne ist man schlecht zu sehen....auch mit Leuchtweste.
    Ich für meinen Teil sitze. ..ich glaub ihr auf einer ZRX auch....ziemlich aufrecht. ....und das reicht um eher gesehen zu werden. ...von vorne.



    Ok.Soweit zum Thema Leuchtweste von mir.



    @ Alle :


    Es ist gut,daß man hier diskutieren kann ohne blöd angemacht zu werden :thumbsup:

  • Sitzen auf der ZRX und Zephyr:
    Auch gerade... :D Ist besser für den (meinen) Rücken... :D


    Diskussion:
    Dazu ist da Forum da. Jeder hat seine Meinung und die kann man auch gern kund tun, im Rahmen der überall bekannten Netiquette... :thumbsup:
    Und eine eigene Einstellung muss man hier nicht ändern, nur um anderen zu gefallen... ;wink;

  • Heute eine neue Erfahrung: Trotz extra hellen Zusatzscheinwerfer auf der Autobahn fast übersehen worden. Ist so ein Spacco doch einfach rausgezogen. ;sad;
    Da hätte die Warnweste auch nix genützt. :crying:

    Gruß Gerd
    ---------------------------------------------
    ZRX 1200 R & GSX R 750
    Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
    du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.

  • Heute eine neue Erfahrung: Trotz extra hellen Zusatzscheinwerfer auf der Autobahn fast übersehen worden. Ist so ein Spacco doch einfach rausgezogen. ;sad;
    Da hätte die Warnweste auch nix genützt. :crying:

    Ups... :blink: :blink: :blink: :blink:


    Genau so ist es und so soll es auch sein :thumbsup:

    ;tongue;

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.