Neue Kupplung vom Kawa-Vertragshändler aus dem Zubehörhandel TRW verbaut.

  • Moin moin Gemeinde,
    habe heute meine ZRX vom Kawa-Vertrags-Schrauber zurück bekommen.
    Hat mir eine Kupplung vom Zubehörhandel TRW verkauft und eingebaut.
    Die Betätigung ist extrem schwer und trennen tut sie nur wenn ich den Hebel bis in die Lenkergriffe drücke


    und wenn der Motor etwas wärmer wird, trennt sie garnicht mehr.
    Er hat mir angeboten, die Kupplung gegen eine Originale zu tauschen die würde aber mit Montage ca. 550€ + 30€ Öl.
    Die aus dem Zubehör kam jetzt mit Öl 335,--€Jetzt meine Frage:


    Hat Jemand erfahrung mit Zubehör-Kupplung von TRW ????Gruß in die Runde
    Suzitreiber ;aufgeb;

  • wenn der Motor etwas wärmer wird, trennt sie garnicht mehr.
    Er hat mir angeboten, die Kupplung gegen eine Originale zu tauschen

    er soll dir anbieten, die Kupplung richtig einzubauen und zwar auf seine Kosten, wenn er es beim ersten Mal nicht hinbekommen hat!

    hast Du keine Seilzugverstellung?

    die ZRX hat eine hydraulische Kupplung.

    _______________________________________________________________



    madness takes its toll ...


  • Du hast eine Kupplungserneuerung beauftragt und bezahlt, dann hat der Mannn das auch zu liefern.
    Wenn er Murks geliefert hat, ist er zur Nachbesserung verpflichtet.
    Was er gegebenenfall noch berechnen kann ist die Differenz des Mehrpreises für höherwertige Ersatzteile wenn er diese nochmal tauscht.
    Auffordern zur Nachbesserung ist angesagt - ansonsten schauen ob der in der Kfz-Innung ist und diese einschalten!


    VORHER aber mal klären, ob nicht möglicherweise nur die hydraulische Betätigung mal entlüftet werden muss, bzw die Füllmenge stimmt.

  • VORHER aber mal klären, ob nicht möglicherweise nur die hydraulische Betätigung mal entlüftet werden muss, bzw die Füllmenge stimmt.


    Sehr guter Einwand,
    daran habe ich in meiner Rage :blush: gestern garnicht gedacht.
    Kann ich jetzt auch nicht prüfen, da ich sie gleich beim Schrauber habe stehen lassen.
    Wie liegen denn die Kurse für`s komplette Kupplungs erneuern mit neuem Öl ????
    Und gibt`s Erfahrungen mit Kupplungen von TRW ??????
    Danke im Voraus für Eure Mühen und Antworten....
    Gruß aus NRW

  • Hallo,


    check mal den Kupplungsnehmerzylinder, nicht das der fest ist. Der TRW Kupplungssatz hat laut Internet 10% stärkere Kupplungsfedern.
    Wenn der Nehmer fest ist ergibt das genau auch die von dir angesprochenen Probleme. Hatte ich auch schon leider ein paar mal.

  • Moin, die Probleme mit den TRW Belägen gibt es des öffteren. Diese Beläge sind etwas zu dick und ergeben in der Summe ein zu dickes Kupplungspaket, dadurch ergeben sich diese probleme... mit den Kupplungsfedern hat das nicht´s zu tun...
    Ich nehme immer die von EBC und hatte damit noch keine scherereien.
    Gruß Bernd

  • So Gemeinde,


    er hat nachgebessert.
    Schaltet fast perfekt.
    Nur wenn das Einstellrädchen für die Hebelentfernung auf 4 steht, trennt sie sehr hackelig.


    Laut Aussage vom Meister, wurden jetzt die alten Federn genommen. (Mir eigentlich egal)
    Dafür kann ich jetzt trotz ausgeklapptem Seitenständer losfahren....
    Ich könnte schwören, dass das vorher nicht möglich war.


    Soweit ich sehen kann sind alle Stecker und Kabel drauf, nu ja mal sehen was das jetzt wieder kostet :thumbsup:
    Nochmals DANKE für Eure Antworten.
    Gruß in die Runde ;)

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.