Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2019 :
Fronleichnam: 20.06. - 23.06.2019: Schwarzwald!!! / Oer-Erkenschwick!!! | August 2019: Südtreffen Mosel/Eifel!!! |


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bergisches Land: 21. Oktober 2018: Stammtisch im "Clubhaus" !!!
KawasakiS NRW: 10. November 2018: 173. ( & Weihnachts-) Stammtisch in "Duisburg-Friemersheim" !!!
Bikes & Friends: 13. November 2018: Stammtisch in Hattingen !!!

Guten Tag lieber Gast, um »KawasakiS Bikertreff« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Andreas1967

Urgestein

  • »Andreas1967« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 298

Registriert: 26. Februar 2013

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Juni 2014, 23:10

Honda umbauen

Liebe Gemeinde ;)

Ich überlege meine Honda CB500 PC26 mit einem anderen Lenker aus zu rüsten.

Wieso das ? Glasklare Frage, nun ich fahre seit einigen tagen eine Chopper als Zweitfahrzeug. Auf diesem Chopper sitze ich Kerzengerade, auf der Honda leicht nach vorne gebäugt. Auf der Honda, die bin ich Heute gefahren habe ich Rückenprobleme bekommen, auf der Chopper nicht.

Wie es nachher aussieht ist mir driss egal, ist es erlaubt einen anderen Lenker zu verbauen (mit ABE natürlich) ? Damit ich auf der Honda gerade sitzen kann ?

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 426

Registriert: 27. August 2012

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juni 2014, 07:00

Klar da gibt es einige, aber warum öffnest du nicht einfach deine Befestigung und ziehst den Lenker noch etwas zu dir ?

Das andere ist, wenn du dir einen höheren Lenker besorgst , kann es sein das deine bremsleitung und dein Gaszug zu kurz sind, die müssen dann auch neu

Andreas1967

Urgestein

  • »Andreas1967« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 298

Registriert: 26. Februar 2013

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Juni 2014, 21:07

Oha, siehste wieder was gelernt, mal sehen. Erst kommt der Rkümmer dran, dann mal an den Lenker machen.

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 426

Registriert: 27. August 2012

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juni 2014, 05:38

Rkümmer ?
Ist sicher wieder irgend so etwas neumodisch was kein Mensch braucht. :P
was ist mit dem Krümmer ?

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 426

Registriert: 27. August 2012

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Juni 2014, 05:49

Ach ja und noch etwas grundlegendes: Chopper fahren ist ungesünder , als deine Honda, denn bei einem Chopper hat man eher die inerte Körperhaltung, also eher so ( .Unebenheiten werden deswegen nicht so gut abgefedert, weil die Innenseite der Bandscheiben höher beansprucht werden.
Auf deiner Honda sitzt du in etwas so / , was erheblich gesünder für den Rücken ist, weil gerade. Kennst ja das anheben einer Kiste mit geradem Rücken und gebückten, genau dieses Prinzip herrscht dort auch.

Moped fahren ist also Übungssache und mit deinem Rücken das hebt sich bei der Honda mit der Zeit von selber auf.

Super die beiden Zeichen für den Rücken werden im Text nicht richtig angezeigt
(/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KawaAtze« (5. Juni 2014, 05:51)


Andreas1967

Urgestein

  • »Andreas1967« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 298

Registriert: 26. Februar 2013

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Juni 2014, 09:58

Zitat

Original von KawaAtze
Rkümmer ?
Ist sicher wieder irgend so etwas neumodisch was kein Mensch braucht. :P
was ist mit dem Krümmer ?


Also ein Rkrümmer ist so ein Teil ...........also ein Tipteil ..........ich meine Tippfehler :D

Ne ernsthaft "Krümmer" war gemeint ;)

Na ich verstehe deine Aussage nicht wegen krummen und geraden Rücken, auf der Honda sitze ich leicht "Vorgebeugt" und auf der Chopper gerade.

Hmmmm vielleicht sollte ich mal die Federeinstellung bei der Honda überdenken :P

hanspool Widder

Urgestein

  • »hanspool« ist männlich

Beiträge: 343

Registriert: 25. September 2012

Mopped: Kawasaki ZX600R

Mopped: , GPZ500 / 750 , VX 800 , Radian

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Juni 2014, 16:40

Na dann gebe ich auc h mal meinen "Senf" dazu :
Auf einem Chopper sitzt Du zwar mit geradem Rücken , da aber die Fußrasten in der Regel weiter vorne sind , kannst Du dich bei schlechten Straßen , Bodenwellen , Schlägen u.s.w. nicht abstützen , d.h. die Schläge gehen direkt in den Rücken - nicht so gut für die Bandscheiben !! X(
Bei einem Nacked- , oder Sportbike sind die Fußrasten mehr mittig , d.h. Du kannst Dich so viel besser abstützen und die belastung für den Rücken abfangen !
Wenn Du mal 200Km am Stück mit ´nem Chopper fährst , weißt Du was ich meine ! 8o
Da gehst Du nicht mehr gerade !
gruß hanspool ;)
[img]http://up.picr.de/31077809vq.jpg[/img]


Ein Leben ohne Motorrad ist möglich , aber nicht erstrebenswert!!
(Frei nach Loriot)

Andreas1967

Urgestein

  • »Andreas1967« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 298

Registriert: 26. Februar 2013

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Juni 2014, 21:46

Aaaaaaaahhhhh jetzt habe ich das Verstanden .....okok :rolleyes: