Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2019 :
Fronleichnam: 20.06. - 23.06.2019: Schwarzwald!!! / Oer-Erkenschwick!!! | August 2019: Südtreffen Mosel/Eifel!!! |


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bergisches Land: 21. Oktober 2018: Stammtisch im "Clubhaus" !!!
KawasakiS NRW: 10. November 2018: 173. ( & Weihnachts-) Stammtisch in "Duisburg-Friemersheim" !!!
Bikes & Friends: 13. November 2018: Stammtisch in Hattingen !!!

Guten Tag lieber Gast, um »KawasakiS Bikertreff« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

DerElfer Wassermann

Motorradfahrer

  • »DerElfer« ist männlich
  • »DerElfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 619

Registriert: 24. August 2009

Mopped: ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 21. Juli 2018, 12:19

Z 900 RS - Fahrbericht

dieser Tage habe ich mich trotz tropischer, feuchtheißer Luft ins Leder gezwängt und bin mit der ZRX eine Runde gefahren.
nach einiger Zeit dann eine spontane Eingebung und ein paar Kilometer Umweg zum nächsten Kawasakihändler, Z 900 RS ansehen.
da dieser Händler auch ein Vorführfahrzeug stehen hat, war klar, was die nächsten zwei Stunden gemacht wird :D
erster Rundgang um die RS, sieht sehr kompakt aus, eine gelungene Mischung aus Retrodesign und Neuzeit (liegendes Federbein, z.B.).
die orange Lackierung sieht in Natura viel besser aus, als auf den Fotos, denn auch das Metalic in den tiefbraunen Lackteilen sind orangene Pigmente ... mir persönlich gefällt die glänzend schwarze aber besser - wenn sie denn die polierten Felgen hätte :whistling:

die Felgen sind sehr fein ausgeführt, keine Speichenräder, aber doch sehr hübsch.
Zwei Rundinstrumente gehören zu diesem Design einfach dazu, die RS hat sie und dazwischen ein gut ablesbares, digitales Infoboard.
beim Aufsitzen das erste AHA-Erlebnis, man sitzt hoch und sehr aufrecht, irgendwie auch hoch über dem Tank.
(bei der ZRX sitzt man ins Motorrad integriert, bei der RS hockt man oben drauf)
beim Anstarten das zweite AHA-Erlebnis, der Motorsound ist sowas von geil! :pardon:

kein Krawall, sondern so eine Art basslastiges Knurren, dass da aus der Ansaugbox und dem Endtopf kommt. :hb:

also Helm auf und losfahren, das gelingt wegen der extrem leichtgängigen Kupplung nicht ganz so souverän wie gedacht, der Druckpunkt ist fast nicht zu spüren.
das Getriebe schaltet sich leicht und mit kurzen Schaltwegen auch sehr exakt, der Leerlauf findet sich quasi von selbst und bis auf den langen sechsten Gang ist die Getriebeabstufung gut gelungen.
Der Einspritzmotor nimmt ruckfrei von der Leerlaufdrehzahl weg sauber Gas an, dreht smooth hoch bis an den fünfstelligen Drehzahlbereich, nur bei ca 5000 rpm hat er einen leichten Durchhänger, das ist wohl der Euronorm geschuldet.
Der ganze Antrieb ist auf Durchzug ausgelegt, im fünften Gang mit 50 km/h aus der Ortschaft rollen und dann "Gas auf" funktioniert prima und mit deutlichem Vorschub. :thumbup:

Es gibt so gut wie keine Lastwechsel (das ist bei einem Einspritzmotor auch heute noch leider keine Selbstverständlichkeit) und nur ein ganz feines Konstantfahrruckeln, so in der Gegend um 3000 rpm. fährt man halt mit 4000 rpm :rolleyes:

Beim Fahren hadere ich anfangs ein wenig mit der Sitzposition, man ist einfach zu hoch und weit weg vom Vorderrad, beim Einlenken muß man einfach darauf vertrauen, dass der Frontpneu das macht, was man will.
ich versuche ganz nach vorne zu rutschen, das gelingt wegen der nach vorne schmal zulaufenden Sitzbank auch ganz gut, wird aber auf Dauer unbequem. vom Sitzgefühl ist man jetzt nahe dran an einer Supermoto und hat eine deutlich bessere Kommunikation
mit dem Vorderrad.

Jetzt wird die kurvige B33 entlang der Donau immer frecher befahren, das Vertrauen zu den Haftfähigkeiten des Vorderreifens stellt sich ein, nur der Supermotoeindruck will nicht so recht verschwinden.
Warum? die Gabel taucht beim forschen Bremsen tief ein und federt beim Lösen der Bremse auch wieder weit aus. Ich stell meine Fahrweise halt um, achte darauf nicht in die Kurve hinein zu bremsen, sondern löse die Bremse schon vor der Kurve und verkneif es mir, das kurveninnere Bein in Supermotomanier vorzustrecken :neo:
Wie gesagt, es ist ein Vorführer und ich habe keine Zeit mit Fahrwerkseinstellungen vertan, vielleicht läßt sich das ja noch besser abstimmen.

Die Bremse ist fein dosierbar, packt auch mit wenig Handkraft kräftig zu und man bekommt beim Bremsen fast das Hinterrad in die Höhe, bevor das ABS zu regeln anfängt. Prima.

Auf der Rückfahrt probiere ich das zweite Gesicht der RS zu erkunden, das des Retrocruisers und es ist ein sehr hübsches Gesicht.
Im hohen Gang gemütlich durch die Wachau bummeln, jetzt wieder gemütlich aufrecht sitzend, dem Knurren unter dem Tank lauschen ...
Mein Fazit: optisch gefällt sie mir gut, besser noch als auf den Fotos. Der Motor ist ein sehr feiner Antrieb, die Bremse funktioniert ebenfalls sehr gut. Die Sitzposition ist nicht so meines, vielleicht sollte ich mir die RS "Cafe" auch noch ausborgen, die hat einen anderen Lenker und eine tiefere Sitzbank :D ... aber das lichtgrün/weiss ... naja
das Fahrwerk paßt zum Cruisen ganz gut, fürs Fräsen müßte ich noch Einstellarbeiten vornehmen oder andere Federn verbauen?
zum Schluß der Preis: für eine lagernde Orange nimmt der Händler derzeit 14.000 ö€ :patsch: ohne Extras, wie Sturzpads oder Ähnliches.
da muß ich dann schon noch länger Grübeln :hmm: , überhaupt wenn ich nach der RS mit meiner ZRX fahre und mir so denke: besser als die ZRX geht eigentlich kaum (immer auf "naked" gerechnet)
_______________________________________________________________


madness takes its toll ...



Speed

Moppedfahrer

  • »Speed« ist männlich

Beiträge: 166

Registriert: 27. November 2011

Mopped: ZRX 1100

Mopped: Honda CX 500 C - Cafe Racer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 21. Juli 2018, 13:19

Sehr schöner Fahrbericht :thumbsup: .
Kam mir gerade so vor, als wäre ich selbst :watoo:.
Vielleicht schwinge ich mich nachher noch auf meine Güllepumpe.
Grüße von der etwas bedeckten Nordseeküste
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife ;wink;

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 626

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. Juli 2018, 08:52

Was für ein geiler Bericht... :nummer1_1:
Da glaubt man wirklich gleich dabei zu sein... ;wink;

Du solltest Dir einen Nebenjob für einen bestimmten Zweig suchen... :nummer1_1:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

DerElfer Wassermann

Motorradfahrer

  • »DerElfer« ist männlich
  • »DerElfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 619

Registriert: 24. August 2009

Mopped: ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. Juli 2018, 12:32

einen Nebenjob für einen bestimmten Zweig

wird der gut bezahlt??
und sonst: ich bemüh mich, ehrlich :D

außerdem hab ich gesagt, ich werde weiter über die RS berichten, :watoo:
_______________________________________________________________


madness takes its toll ...



Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 626

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 23. Juli 2018, 14:34

Testfahrer werden gesucht und sicher gut bezahlt... :thumbsup:


Sind doch die Typen, die immer auf Fotos posieren und mim Mopped unterwegs sind, Hotels nebenbei testen, Straßen ausprobieren... :laugh1: :laugh1:
EDIT: Dein Bericht wird schon gelobt... :nummer1_1: ( IG Zephyr ) :thumbsup:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

DerElfer Wassermann

Motorradfahrer

  • »DerElfer« ist männlich
  • »DerElfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 619

Registriert: 24. August 2009

Mopped: ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 23. Juli 2018, 17:05

Dein Bericht wird schon gelobt.
:blush:
_______________________________________________________________


madness takes its toll ...



  • »Michael Schulz« ist männlich

Beiträge: 531

Registriert: 18. September 2003

Vorname: Mike

Mopped: ZRX 1200S

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Juli 2018, 09:17

Servus Gemeinde,

habe den Bericht nicht nur gelesen, denn ich hatte die Ehre diesen aus erster Hand oder Mund auch zu hören. :thumbsup: Nochmals vielen Dank an Günther und Monika, dass ihr euch Zeit für uns genommen habt. :thumbup: Ich kann also einen Aufenthalt in Wien nur empfehlen. ;)
Sprit ist für uns alle da :daumen:
Gruß Michael

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 626

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Juli 2018, 10:49

Das ist natürlich noch viel besser... :nummer1_1:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

DerElfer Wassermann

Motorradfahrer

  • »DerElfer« ist männlich
  • »DerElfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 619

Registriert: 24. August 2009

Mopped: ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 24. Juli 2018, 17:35

Servus

es war UNS eine Ehre, mit euch zu speisen ;essen; :discussion: :beer:

oder wie ein anderer Österreicher gesagt hat: es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut :thumbsup:
_______________________________________________________________


madness takes its toll ...



lukas Löwe

Biker

  • »lukas« ist männlich

Beiträge: 824

Registriert: 29. Juni 2005

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 4. August 2018, 16:00

Wie sieht es denn mit der Tauglichkeit für die Sozia für Touren aus (so auf ca. 250 - 350 Tageskilometer gesehen)?
Gruß
Verheiz Deine Reifen aber nicht Deine Seele

DerElfer Wassermann

Motorradfahrer

  • »DerElfer« ist männlich
  • »DerElfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 619

Registriert: 24. August 2009

Mopped: ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 4. August 2018, 21:42

Tauglichkeit für die Sozia

mhm ... das kann ich dir leider nicht beantworten, ich war alleine unterwegs.
die Soziusrasten sind aber definitiv deutlich tiefer angesetzt als bei der ZRX und die Sitzbank ist hinten lange und breit und gut gepolstert.
_______________________________________________________________


madness takes its toll ...