Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2019 :
Fronleichnam: 20.06. - 23.06.2019: Schwarzwald!!! / Oer-Erkenschwick!!! | August 2019: Südtreffen Mosel/Eifel!!! |


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bergisches Land: 21. Oktober 2018: Stammtisch im "Clubhaus" !!!
KawasakiS NRW: 10. November 2018: 173. ( & Weihnachts-) Stammtisch in "Duisburg-Friemersheim" !!!
Bikes & Friends: 13. November 2018: Stammtisch in Hattingen !!!

Guten Tag lieber Gast, um »KawasakiS Bikertreff« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

insomnia44

Radfahrer

  • »insomnia44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 16. September 2018

Mopped: DR650, LS650

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. September 2018, 14:32

ER6F trotz Tieferlegungssatz noch weiter tiefer legen, kürzeres Federbein gesucht?

Hallo,

Tochter 1,58, sportlich, extrem durchtrainiert hat sich vor 5 Jahren in eine 2006-er ER6F verliebt.

Die Karre hat schon ne dünne Sitzbank und ist auch schon mit dem Tieferlegungssatz tiefer gelegt.

Jedes Jahr das gleiche:

Irgendeine unvorhergesehene scheiß Situation, unsicherer Stand und die Karre muss mehr oder weniger unsanft abgelegt werden, das tut mir um das schöne Moppet weh, um den Stolz meiner Tochter und letztendlich auch ihr selbst.

Letzte Woche war es besonders übel als ein Fuß noch zwischen dem Moppet lag.

Neues Moppet kaufen schließt sie aus.

Telegabel vorn noch weiter runter wäre kein Problem.

Kann mir jemand ein noch kürzeres Federbein empfehlen?

Vielen Dank im Voraus

Markus

DerElfer Wassermann

Motorradfahrer

  • »DerElfer« ist männlich

Beiträge: 1 619

Registriert: 24. August 2009

Mopped: ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. September 2018, 18:32

Jedes Jahr das gleiche:

Irgendeine unvorhergesehene scheiß Situation, unsicherer Stand und die Karre muss mehr oder weniger unsanft abgelegt werden,

... ja HALLO erstmal ...
was deine Tochter braucht, ist mehr Fahrpraxis.
vielleicht auch mal ein Fahrtechniktraining, jedenfalls irgend etwas, damit das Motorrad für sie kein Fremdkörper mehr ist, klingt hart, ist aber nach meiner Erfahrung nach das einzig wirklich sinnvolle, um fortan Umfaller zu vermeiden.
_______________________________________________________________


madness takes its toll ...



FrankB

CoAdmin

Beiträge: 1 057

Registriert: 12. Mai 2004

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. September 2018, 20:06

...und vielleicht Stiefel mit dickeren Sohlen... ;wink;
Allzeit gute Fahrt!
FrankB

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 630

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. September 2018, 10:46

Das einzige was ich jetzt zus. zur Tieferlegung, Sitzbank abpolstern noch gefunden habe, ist die Gabel bis zu 3cm durch stecken. Geht aber nur mit Kürzung des Seitenständers einher.

Was auch ´ne Idee wäre: Fahrschulbügel anbauen, für den Fall das sie wieder umkippt. Da gibt es 2, 3 Themen dazu bei Motortalk. ;smile;
In den Themen spricht man auch von ggf. "mal den Fahrlehrer drauf gucken lassen". Sitzposition, Lenker etc.


--> https://www.motor-talk.de/forum/tieferle…f-t1863408.html
--> https://www.motor-talk.de/forum/tieferle…n-t1878240.html
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

  • »12er-biker« ist männlich

Beiträge: 379

Registriert: 12. Juli 2009

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. September 2018, 06:39

...

:gutenmorgen:

Hatte dasselbe Thema mit meiner Tochter auch.Als sie dann die DAYTONA LADY-Stiefel (dickere Sohlen)gekauft hatte,war das Problem gelöst.Sie fährt heute (nach ER6 F) eine ZRX 1100 mit originalen Federbeinen und schmalerer Sitzbank (nicht abgepolstert!).Mit ca. 50 000 Kilometer Fahrpraxis geht´s natürlich umso lockerer. :hb:


LG Wolle.
ps:Kurze Vorstellung wäre auch nett. :D

insomnia44

Radfahrer

  • »insomnia44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 16. September 2018

Mopped: DR650, LS650

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. September 2018, 13:57

Hi Wolle,

vielen Dank für die vielen Hinweise auch an die anderen Mitleser.

Diese Stiefel hat man uns auch schon bei Tante Louis empfohlen. Ich hab da aber eigentlich nicht viel von gehalten, .... bisher.
Aber nach dem letzten Erlebnis mit dem schmerzverzerrten Gesicht von der Tochter ... hab es mir nun überlegt und werde mir mal die Kurz schnappen und zur Tante L fahren.

Kurze Vorstellung?
Ich mag solche Hinweise nicht ;tongue; .

Bin 54, Vadda von vier Kindern und die motorradfahrende Tochter ist "Deutschlands jüngste Fahrlehrerin". Könnt ihr mal googeln und die TV-Beiträge und unter anderen auch
den stolzen Papa anschauen, dann kann man mich auch sehen :blush:

VG Markus

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 630

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. September 2018, 14:41

die motorradfahrende Tochter ist "Deutschlands jüngste Fahrlehrerin". Könnt ihr mal googeln und die TV-Beiträge
Dat? ;tongue;
--> https://www.youtube.com/watch?v=Bhef6G0AFQc
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

insomnia44

Radfahrer

  • »insomnia44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 16. September 2018

Mopped: DR650, LS650

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. September 2018, 20:49

Jep, das ist sie.
Die mit den zu kurzen Beinen für ne ER6F ;wink;

Freitag gehts nach Tante L zur Anprobe ;smile;

  • »12er-biker« ist männlich

Beiträge: 379

Registriert: 12. Juli 2009

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. September 2018, 20:59

...

Hi.
Würde aber dann erst die Schlappen kaufen,wenn´s mal wieder ne 20%-Aktion gibt.Macht bei rund 300.-Tacken schon was aus. :D

Blöd ist,daß man die Stiefel nicht gleich auf dem Moped "probieren" darf.So war´s bei meiner Tochter.Hat aber dann trotzdem alles gepaßt und sie ist happy damit. :hb:

LG Wolle.

insomnia44

Radfahrer

  • »insomnia44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 16. September 2018

Mopped: DR650, LS650

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. September 2018, 21:11

Gute Idee,

da das Moppet nur noch bis Ende September angemeldet ist, ist Eile geboten.
Bin mal echt gespannt ob das was bringt. Werden ja mehrfach in den Himmel gelobt diese Stiefel.

LG
Markus

  • »12er-biker« ist männlich

Beiträge: 379

Registriert: 12. Juli 2009

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. September 2018, 07:05

...

:gutenmorgen:

Das hier ist "der Gerät "meiner Süßen,die auch mit Daytona´s unterwegs ist. :DSie ist 1.62 m GROSS! :-D

Bild 1

Bild 2

LG Wolle.


***

Edit by Mac: Bilder einfach verlinkt, weil der IMG-Befehl zur Zeit ja nicht nutzbar ist (DSGVO). :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mac« (20. September 2018, 10:29)


Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 630

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. September 2018, 10:31

Jep, das ist sie.
Die mit den zu kurzen Beinen für ne ER6F ;wink;
So klein wirkt sie da gar ned. ;wink;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

  • »12er-biker« ist männlich

Beiträge: 379

Registriert: 12. Juli 2009

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. September 2018, 15:54

..

Hi.
Als allerletzte Option hilft dann nur noch das "Zuspitzen" der Sitzbank.Diese sollte in Richtung Tank schmaler gemacht werden.Bringt auch noch den einen,oder anderen Zentimeter an Sitzhöhe/-tiefe.Nicht nachdenken,was die ganze Aktion kostet,weil SPASS KOSTET. :thumbsup:
LG Wolle.

insomnia44

Radfahrer

  • »insomnia44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 16. September 2018

Mopped: DR650, LS650

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 21. September 2018, 11:19

Danke Wolle, werden gleich trotzdem erst mal zur Tante Louise fahren.
Mal schauen was die Zauberstiefel bringen :whistling:

  • »12er-biker« ist männlich

Beiträge: 379

Registriert: 12. Juli 2009

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 21. September 2018, 19:37

...

Hi.
Und?Jemand happy?LG Wolle. :thumbsup:

insomnia44

Radfahrer

  • »insomnia44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 16. September 2018

Mopped: DR650, LS650

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 21. September 2018, 20:30

Jain, sieht gut aus mit den erhöhten Absätzen. Wesentlich mehr Standfläche mit den Stiefeln und das Tippeln auf dem Vorderfuß war weg.


Die hatten sogar eine ER6N zum Probesitzen da rumstehen.


Was ich nicht bedacht hatte ist, das der Fuß erst noch vor einer Woche unter dem Moppet lag und immer noch entsprechend gelb/grün angeschwollen ist und schmerzt.
Daher war das Tragen der Schuhe in der richtigen Größe noch sehr schmerzhaft.

Werden also in einigen Tagen nochmals dorthin fahren :cool:

  • »12er-biker« ist männlich

Beiträge: 379

Registriert: 12. Juli 2009

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 21. September 2018, 20:43

..

Hi.
Na dann noch gute Besserung dem farbenfrohen Füßchen! :thumbsup:

LG Wolle.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 630

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 22. September 2018, 11:26

Jo, gute Besserung erst mal und dann wird das schon klappen... ;wink;

Berichte auf jeden Fall weiter... :thumbup:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Federbein, Tieferlegungssatz