Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2019 :
Fronleichnam: 20.06. - 23.06.2019: Schwarzwald!!! / Oer-Erkenschwick!!! | August 2019: Südtreffen Mosel/Eifel!!! |


Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW: 8. Dezember 2018: 174. Stammtisch in "Oberhausen" - mit weihnachtlichem Flair !!!
Bikes & Friends: 15. Dezember 2018: Weihnachtsstammtisch in Herne !!!

Guten Tag lieber Gast, um »KawasakiS Bikertreff« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Rallo Wassermann

Mofafahrer

  • »Rallo« ist männlich
  • »Rallo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registriert: 19. August 2017

Mopped: GPZ 1100 Horizont

Mopped: Suzuki GS750

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. November 2018, 12:54

GPZ600 - GPX600 -> Unterschiede

Moin,

ihr habt es in der Überschrift gelesen: Wo sind eigentlich die Unterschiede zwischen GPZ und GPX 600. Wenn man mal nach Reparaturanleitungen sucht, sind häufig beide in einem Buch. Bei der Teilesuche ist das auch so. Da wird dann auch immer wieder GPX gelistet, obwohl ich nach GPZ gesucht habe. Also denke ich mal, dass der Motor identisch ist?
Rahmen, Verkleidung - ist ja schon mal unterschiedlich. Aber der Rest? ist das das Gleiche?

Danke und Gruß
Rallo

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 689

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. November 2018, 15:58

Ich mag nicht "fremdkopieren", daher hier mal ein Link zu einem bereits alten Portal:


--> Unterschiede bei der GPZ & GPX ;smile;


Das darf aber gerne hier ergänzt werden... ;wink;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

Rallo Wassermann

Mofafahrer

  • »Rallo« ist männlich
  • »Rallo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registriert: 19. August 2017

Mopped: GPZ 1100 Horizont

Mopped: Suzuki GS750

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. November 2018, 21:31

Ahh, danke Mac. Das hilft.
Also sind die beiden gar nicht mal so identisch, wie der Gebrauchtteilemarkt das vermittelt.
Das heißt dann wohl Augen auf beim Teilekauf :-) Vor allem auch, weil die GPX häufig als ZX600A bezeichnet wird,was sie ja nicht ist.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 689

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 6. November 2018, 07:54

Das Modell ist mir pers. nicht so geläufig, dass ich die Unterschiede ohne Recherche erkennen würde... ;smile;
Aber ist ja mittlerweile fast überall so, dass man genauer hin schauen muss... :D
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registriert: 27. August 2012

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 6. November 2018, 10:47

Damals am Ende der hastigen Modellwechseljahre hat man oft nur die Schale geändert und die dazu gewonnen Power im "selben" Moped verbaut. Die 600er GPZ war damls der Maßstab und deshalb wurde nur wenig geändert, aber der Fortschritt sollte ja ein fühlbarer Sprung sein. Die Evolution damals war der die GPZ Reihe langsam abzulösen und die GPX reihe zu etablieren.
Fakt ist dass die GPX niemals an der GPZ gefunden hat. Im Gegenteil, die GPZ 900 R z.B. hat ihre Nachfolgerin die GPZ 1000RX um Jahre überlebt.
Lange Rede kurzer Sinn, die GPX ist eine direkte Nachfolgerin von der GPZ die ursprüngliche Bausteine der GPZ inne hat.
Die 600er GPX war so erfolglos( wegen dem Design?)das sie wieder ziemlich hastig vom Markt genommen wurde.
Und vier oder fünf Jahre später wurde sie wieder angeboten, allerdings bedingt durch die neuen Abgas-, und Geräuschvorschriften ( ja so etwas gab es damals schon ) mit weniger Leistung als es damals ihr Ursprung hatte, die GPZ.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 689

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 6. November 2018, 10:48

Gut wenn man Urgesteine wie unseren Atze hier hat :thumbup: ;wink;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registriert: 27. August 2012

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. November 2018, 08:08

Übertreibe mal nicht, das weiß jeder von den Silberrücken.
Ich war nur der erste der da hin geklickt hat um die Antwort zu stemmen

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 689

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. November 2018, 09:16

Oh... na dann dürfte ja eine bunte Mischung aus allen Antworten zusammen kommen... :D

Also der nächste bitte... :thumbup:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen