Du bist nicht angemeldet.

--> Aktivitäten KawasakiS & mehr:
Fronleichnam: 20.06. - 23.06.2019: Schwarzwald!!! / Oer-Erkenschwick!!! | August 2019: Südtreffen Mosel/Eifel!!! |

--> Die kommenden Stammtisch-Termine:
KawasakiS NRW: 11. Mai 2019: 179. Stammtisch in "Krefeld-Uerdingen" !!!
Bikes & Friends: 04. Mai 2019: Stammtisch in Bochum !!!

Guten Tag lieber Gast, um »KawasakiS Bikertreff« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

MaFiHa Fische

Mofafahrer

  • »MaFiHa« ist männlich
  • »MaFiHa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registriert: 26. Februar 2019

Vorname: Markus

Wohnort: 45527

Mopped: Kawasaki KZ1000C3 Police + Kawasaki KZ1000P5 Police

Mopped: Kawasaki GPX 600 R + Honda CB 1100 RS

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Februar 2019, 08:02

Calimoto

Hallo

Ich benutze seit ein paar Monaten die Calimoto App, um ein Motorradnavi fürs Moped zu haben.
Man kann zwischen direktem Weg, langgezogene Kurven und engen Kehren wählen und man kann
Rundfahrten im gewählten Umkreis berechnen lassen.
Die kostenlose App bietet nur die Karte eines Bundeslandes. Dann kann man sich gegen Geld
entweder Karten einzeln dazu kaufen oder Europa freischalten. Man kann seine Touren tracken,
Max. Schräglagen ermitteln, usw. Warnt auch vor „Gefahrenstellen“.
Das wirklich Positive ist, dass es deutschsprachige Entwickler sind und sie direkt reagieren, wenn man ihnen
einen Buck meldet oder andere Verbesserungsvorschläge hat.
Natürlich frisst die App bei Benutzung Akkupower, aber auf meinem iPhone X hatte ich nach 3 h in der Sonne,
also Display bei voller Beleuchtung, noch 50% Akku.

Ich kann sie empfehlen und sie bekommt von mir eine 2+
Glück Auf, Markus.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 918

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Wohnort: Gellep-Stratum

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Februar 2019, 09:22

Hallo Markus,

gehört habe ich von der App schon einiges, meist pos.. ;wink; Bin auch schon mal hinter jemand her, der diese nutzt, die Tour war klasse, aber da waren auch viele Feldwege (asphaltiert) dabei ;wink;
Einzigst die Kosten, wenn man alle Bundesländer & mehr benötigt, sind nicht ganz so günstig, oder? (letzter Stand irgendwann) ;smile;

Ich bin mit meinen ZUMO390 sehr zufrieden, ist um Welten besser als das ZUMO660. :cool:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

MaFiHa Fische

Mofafahrer

  • »MaFiHa« ist männlich
  • »MaFiHa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registriert: 26. Februar 2019

Vorname: Markus

Wohnort: 45527

Mopped: Kawasaki KZ1000C3 Police + Kawasaki KZ1000P5 Police

Mopped: Kawasaki GPX 600 R + Honda CB 1100 RS

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Februar 2019, 09:35

Günstig ist sie tatsächlich nicht. Kann mich jetzt aber nicht mehr erinnern, was sie kostet.
Jedoch ist sie viiiel günstiger als ein eigenes Navi. Und sie wird ständig, Max alle zwei Wochen aktualisiert.
Die haben sogar meinen Vorschlag bezüglich der Darstellung von Kreisverkehren übernommen :thumbsup:
Glück Auf, Markus.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 918

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Wohnort: Gellep-Stratum

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Februar 2019, 09:39

Ich war neugierig...

Günstig ist sie tatsächlich nicht.

--> https://calimoto.com/de/preise/de

70€/einmalig für alles, oder 40€/Jahr - geht doch noch. Ich hatte noch was im Kopf von 18€ / Bundesland... ;wink;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 466

Registriert: 27. August 2012

Wohnort: Nürnberg

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 2. März 2019, 06:24

Der Preis von der App ist nicht alles denn damit ist ja auch noch nicht das Ende der Fahnenstange ereicht.
Letzte Woche hat mein Kurzer zu seinem neuen Moped einen Handyhalter von mir bekommen, das Teil hat auch mal nen Huni verschlungen. Und Handys wechselt man bekanntlich öfters als Navis
vom Preis her gesehen, also nicht unbedingt ein Argument

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 918

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Wohnort: Gellep-Stratum

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 2. März 2019, 07:09

Naja, für die, die nicht gerade ein Moppednavi für 400€ und mehr kaufen möchten, ist es erstmal günstiger. :hmm:

Das Handy hat man eh, darf man theoretisch nicht reinrechnen und viele haben das Handy im Tankrucksack oder in der Jackentasche, da sie sich nur vom klang der Navistimme berieseln lassen wollen. Nicht aber optisch unterstützt werden wollen/müssen. ;smile;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen