Du bist nicht angemeldet.

--> Aktivitäten KawasakiS & mehr:
Fronleichnam: 20.06. - 23.06.2019: Schwarzwald!!! / Oer-Erkenschwick!!! | IG Zephyr: 28.-30.06.2019 Neuhof!!!

--> Die kommenden Stammtisch-Termine:
KawasakiS NRW: 8. Juni 2019: 180. Stammtisch in "Oberhausen" !!!
Bikes & Friends: 1. Juni 2019: Stammtisch in Bochum !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: KawasakiS Bikertreff. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 472

Registriert: 27. August 2012

Wohnort: Nürnberg

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 7. März 2019, 19:43

Die Vergaser sind back.
Tja was soll ich sagen, die Vergaser waren technisch in Ordnung, aber optisch( dank des Azubis in der Werkstatt) versaut. Am Samstag kamen sie zurück. Sie machen einen sauberen Eindruck. Ob sie auch technisch in Ordnung sind werde ich dann irgend wann feststellen. Optisch haben sie es jedoch nicht geschafft. Sie schauen besser aus, allerdings reicht es meinen Ansprüchen nicht. Was aber auch nicht die Aufgabe des ganzen war.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 12 028

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Wohnort: Gellep-Stratum

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 7. März 2019, 20:31

Schade, ich hatte ein wenig die Hoffnung, dass die Vergaser anschließen doch Deinen Ansprüchen wieder um einiges näher kommen.
Aber vielleicht hast Du ja irgendwann in der fernen Zukunft Glück und kannst neue Vergaser für die Zephyr bei Kawasaki bestellen, wenn auch die Zephyr vielleicht in den Genuss kommt, dass Kawasaki dafür Teile nachbaut ;wink;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 472

Registriert: 27. August 2012

Wohnort: Nürnberg

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 8. März 2019, 02:19

Ich habe mir ja schon " guten" Ersatz geholt.
Aber irgend wie nimmt es gewaltig den drive

FrankB

CoAdmin

Beiträge: 1 103

Registriert: 12. Mai 2004

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 8. März 2019, 06:57

Ob sie auch technisch in Ordnung sind werde ich dann irgend wann feststellen


Auch wenn es lästig ist das jetzt unzufummeln - aber ich würde das zeitnah testen.
Wenn das Ganze jetzt erstmal auf Lager liegt und "irgendwann" sich dann herausstellt, dass es nicht funktioniert dann wirst Du es erstens nicht mehr reklamieren können und zweitens kannst Dich dann darüber ärgern, dass Du die ganze Zeit etwas gelagert hats, was im Bedarfsfall leider doch nicht einsatzbereit ist...
Allzeit gute Fahrt!
FrankB

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 12 028

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Wohnort: Gellep-Stratum

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 8. März 2019, 08:20

Ich habe mir ja schon " guten" Ersatz geholt.

Aber die waren nicht so gut, wie die "Originalen"... :hmm:


Auch wenn es lästig ist das jetzt unzufummeln - aber ich würde das zeitnah testen.

Da muss ich Frank zustimmen... ;wink;
Du findet sicher eine Lösung... ;smile;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

MaFiHa Fische

Mofafahrer

  • »MaFiHa« ist männlich

Beiträge: 29

Registriert: 26. Februar 2019

Vorname: Markus

Wohnort: 45527

Mopped: Kawasaki KZ1000C3 Police + Kawasaki KZ1000P5 Police

Mopped: Kawasaki GPX 600 R + Honda CB 1100 RS

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 8. März 2019, 13:43

Apropos Vergaser reinigen; ich habe durch Zufall (und zum Ärgernis meiner Frau :pflaster_1: )
eine zweite GPX gleichen Bj. teilzerlegt für 200€ bekommen.
Bei der werde ich mich mal an der Vergaserüberholung versuchen.
Glück Auf, Markus.

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 472

Registriert: 27. August 2012

Wohnort: Nürnberg

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 8. März 2019, 14:11

Ich kann euch beruhigen, ich werde nicht irgendwann reklamieren oder sonst was.
Ich mache es selbst, so einfach ist das.
Oder ich verkaufe das ganze Ding in Teilen, dann gehen die beiden Vergaser als überholt raus, denn das sind sie ja auch.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 12 028

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Wohnort: Gellep-Stratum

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 8. März 2019, 14:16

Wie Ihr immer an die Schätzken kommt... :blink: :whistling:

nein, nein, nein.... Ich habe auch keinen Platz... :D :D :D
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 472

Registriert: 27. August 2012

Wohnort: Nürnberg

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 9. März 2019, 03:58

Los Mac hole dir noch eine Platz ist immer noch, auch in der kleinsten Garage
Mein Spezi aus Dortmund hatte in seiner Standard Garage einen Opel vectra, zweiFahrräder, eine schmale Werkbank, einen Jetbag
(Und jetzt festhalten) die Honda cb 500 von seiner Frau und seine Honda cbx

Zephyr_1100 Jungfrau

Urgestein

  • »Zephyr_1100« ist männlich

Beiträge: 746

Registriert: 14. Juni 2004

Vorname: Gerd

Wohnort: Krefeld Gartenstadt

Mopped: ° ZRX 1200 R °

Mopped: Suzuki GSXR 750

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 9. März 2019, 09:25

Los Mac hole dir noch eine Platz ist immer noch, auch in der kleinsten Garage
Mein Spezi aus Dortmund hatte in seiner Standard Garage einen Opel vectra, zweiFahrräder, eine schmale Werkbank, einen Jetbag
(Und jetzt festhalten) die Honda cb 500 von seiner Frau und seine Honda cbx


Da muss die Garage aber etwas größer sein als meine. Ich hab schon Platzprobleme mit 4 Motorrädern und ein paar Winter/Sommerreifen vom Auto. Und unser PKW ist nicht in der Grage

Eventuell sieht der Vectra von deinem Spezi so aus: Google Bilder
Gruß Gerd
---------------------------------------------
ZRX 1200 R & GSX R 750
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 472

Registriert: 27. August 2012

Wohnort: Nürnberg

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 10. März 2019, 11:10

Nicht wirklich, bei seinem Vectra reichten die Räder bis zum Boden. Schade das er kein Moped mehr hat und jetzt nen Benz fährt.
aber ich kann es dir kurz beschreiben. Die Garage war etwas älter und aus roten Backsteinen und einem richtigen Dach und sie hatte doppelte Türen Hinten an der Stirnseite stand die CB 450( ich hatte fälschlicherweise 500 geschrieben, es war aber eine 450er) Links hinten war die Werkbank auf dem die Fahrräder standen, bzw baumelten, denn die waren mittels Schnur und Fleischerhaken an der Decke fixiert, Übern Auto hing die Dachbox samt Halter über dem Auto und die CBX stand links nebem dem Auto, vor der Werkbank.
das Auto stand meist vor der Garage, aber er zeigte mir das es tatsächlich rein passte. Dazu stieg er aber nicht ein, sondern schob es mit hinen, bis die Stoßstange sanft an der Fussraste auftischte.
Heraus holte er es indem er den Kofferaumdeckel öffnete und am Rahmen heraus zog.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher