Du bist nicht angemeldet.

VORSTELLUNG IM FORUM !!! : Liebe Neuankömmlinge, Stellt Euch doch hier im Forum mal kurz vor - Danke :-) !!!

--> Aktivitäten KawasakiS & mehr:
Fronleichnam: 11.06. - 14.06.2020: Thüringen!!! IG Zephyr: WE 26.-28.06.2020 Neuhof!!!

--> Die kommenden Stammtisch-Termine:
KawasakiS NRW: Bis auf Weiteres sind die Stammtische abgesagt !

Guten Tag lieber Gast, um »KawasakiS Bikertreff« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Mike Krebs

Urgestein

  • »Mike« ist männlich
  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 586

Registriert: 18. September 2003

Vorname: Mike

Wohnort: Uffenheim/Mittelfranken

Mopped: ZRX 1200S

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 15. Mai 2020, 18:45

Unsere Verkehrsminister

Servus Gemeinde,

unser Scheuers Andi, kaum inkraft wird der neue Bußgeldkatalog wahrscheinlich wieder leicht entschärft. Zumindest die Geschwindigkeitsüberschreitung für das Fahrverbot soll wieder angehoben werden. Nach Ramsauer, Dobrindt, Schmidt und Scheuer bin ich mal gespannt wen die CSU als nächsten aus dem Hut zaubert. Vielleicht sollte ich mich auch mal für den Job bewerben, so schwer kann er ja wohl nicht sein. Allerdings müsste ich dann in die CSU eintreten :sironie:
Fun is not a straight line :thumbup:
Gruß Michael

Mischa Löwe

Mofafahrer

  • »Mischa« ist männlich

Beiträge: 21

Registriert: 27. Dezember 2019

Vorname: Michael

Wohnort: Koblenz

Mopped: Gtr1000, XL500R, CYGNUS125

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 18. Mai 2020, 10:13

Die CSU ist doch eine fortschrittliche Partei, die haben den Seehofer, der Stoiber hat das Morsealphabet erfunden ( äh ähäh äh) warum nicht ;undwech;
Liebe Grüße vom Mischa

Meine Signatur ist nicht ganz klar, deshalb steht auch noch nix da ;aufgeb;

KawaAtze Schütze

Urgestein

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 1 543

Registriert: 27. August 2012

Wohnort: Nürnberg

Mopped: Kawasaki

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 18. Mai 2020, 10:20

Ich spare mir dazu den Text, dem sonst würdet ihr eine andere Seite von mir kennen lernen, nämlich die die dunkle Seite, allerdings nicht die Schokoladen Seite.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Wohnort: Gellep-Stratum

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 18. Mai 2020, 10:44

Die dunkle Seite der Macht??? :D

Mischa Löwe

Mofafahrer

  • »Mischa« ist männlich

Beiträge: 21

Registriert: 27. Dezember 2019

Vorname: Michael

Wohnort: Koblenz

Mopped: Gtr1000, XL500R, CYGNUS125

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 18. Mai 2020, 11:15

Uuppps, kein Spässle erlaubt?
;aufgeb;
Liebe Grüße vom Mischa

Meine Signatur ist nicht ganz klar, deshalb steht auch noch nix da ;aufgeb;

zedkawa Jungfrau

Biker

  • »zedkawa« ist männlich

Beiträge: 134

Registriert: 21. Juli 2007

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Mai 2020, 21:00

Servus,
also ich bin froh, daß die unsinnige Reform

reformiert wird.

Es gab ja eine Petition mit - ich denke - 170.000 Unterschriften.

Freut euch doch, daß sich Demonkratie - und auch endlich - der gesunde Menschenverstand

durchsetzen!
Gruß
zedkawa

Mischa Löwe

Mofafahrer

  • »Mischa« ist männlich

Beiträge: 21

Registriert: 27. Dezember 2019

Vorname: Michael

Wohnort: Koblenz

Mopped: Gtr1000, XL500R, CYGNUS125

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Mai 2020, 21:06

Ich sehe das etwas anders. Es gibt Regeln, die wenn auch für den ein oder anderen unverständlich, trotzdem einzuhalten sind.
Hier geht es nur darum, die Sanktionen für Nichteinhaltung zu senken.
Sorry, ich wohne in am Dorfende, wo viele glauben Sie könnten schon Gas geben und mit 80 90 und mehr an meinem Haus vorbeidonnern.
Von mir aus könnte man das Ganze noch verschärfen.
Liebe Grüße vom Mischa

Meine Signatur ist nicht ganz klar, deshalb steht auch noch nix da ;aufgeb;

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Wohnort: Gellep-Stratum

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Mai 2020, 07:14

Bei der dargestellten Situation von Micha bin ich dabei. Am Ortsausgang schon mehr Gas geben als notwendig ist, geht gar nicht. Und das sollte stärker bestraft werden. gerade wenn es noch Bebauung gibt. ;huh;

Zephyr_1100 Jungfrau

Ur Gestein

  • »Zephyr_1100« ist männlich

Beiträge: 783

Registriert: 14. Juni 2004

Vorname: Gerd

Wohnort: Krefeld Gartenstadt

Mopped: ° ZRX 1200 R °

Mopped: Suzuki GSXR 750

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Mai 2020, 20:27

Bei der dargestellten Situation von Micha bin ich dabei. Am Ortsausgang schon mehr Gas geben als notwendig ist, geht gar nicht. Und das sollte stärker bestraft werden. gerade wenn es noch Bebauung gibt. ;huh;

Am Dorfrand günstig bauen, und dann beschweren. :read:
Genau wie die Typen, die am Fußballstadion günstig bauen und sich dann über den Lärm der Zuschauer beschweren. (War ein RA in Schalke)

:crying:
Gruß Gerd
---------------------------------------------
ZRX 1200 R & GSX R 750
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Wohnort: Gellep-Stratum

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Mai 2020, 09:30

Am Dorfrand günstig bauen, und dann beschweren. :read:

Günstig...??? :blink: :hmm:
Düsseldorfer Vorland. Und als wir gebaut haben, wussten die in Krefeld noch nichts von einer Umgehung... :whistling: ;wink;

Trebbler

Radfahrer

Beiträge: 7

Registriert: 9. September 2019

Mopped: ZRX 1200 s KTM Super Duke Versys 650

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Mai 2020, 10:37

Ich gehörte eigendlich auch zu den Typen die, egal ob Auto oder Motorrad, schon vor dem Ortsschild, Geschwindigkeitsaufhebung aufgezogen haben.
Auch beim Überholen auf der Landstrasse- rechts ist Gas- und wie schnell man da von 80km/h auf 150km/h ist (vor allem mit der KTM) wisst ihr selbst.

Seit einiger Zeit schau ich, dass ich auch am Ortsende nicht mehr als 60km/h drauf habe, und wenns die Konzentration zulässt überhole ich nicht schneller als 120km/h.
Genau derjenige welcher in unserer Gruppe vorne darauf geachtet hat, dass wir uns so gut es geht an Regeln halten muss jetzt 4 Wochen auf Moped verzichten. Beim überholen mit 36 km/h zu schnell gestoppt.

Seltsame Belehrung haben wir erhalten. Wenn der vorherfahrende 80 km/h fährt dürfen wir eigendlich überhaupt nicht überholen. Wir müssten laut irgendeiner Vorschrift mind. 20 km/h schneller sein und das dürfen wir dann ja gar nicht, weil wir dann über 100km/h kommen würden. Das 2 Klassensystem mit den LKW`s die mit gefühlt Schrittgeschwindigkeit überholen konnte und wollten sie uns nicht erklären.
Ich weis nicht ob deren Aussage stimmt, ist auch egal- Auch wenn die Polizisten sehr freundlich waren, nachgegeben haben sie nicht

Mischa Löwe

Mofafahrer

  • »Mischa« ist männlich

Beiträge: 21

Registriert: 27. Dezember 2019

Vorname: Michael

Wohnort: Koblenz

Mopped: Gtr1000, XL500R, CYGNUS125

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:06

Du Gerd, mein Haus steht seit 73 dort. Das Bauen war damals nicht ganz billig und das Verkehrsaufkommen recht gering im Gegensatz zu heute.
Allerdings ist deine Aussage von wegen am Dorfrand billig bauen... recht unsinnig, weil was hat das mit einhalten der Verkehrsregeln zu tun?
Daher kann ich die Aussage nicht nachvollziehen.
Liebe Grüße vom Mischa

Meine Signatur ist nicht ganz klar, deshalb steht auch noch nix da ;aufgeb;

Ralf-572 Krebs

Mofafahrer

  • »Ralf-572« ist männlich

Beiträge: 46

Registriert: 11. Dezember 2017

Vorname: Ralf

Wohnort: Krautheim

Mopped: Kawasaki ZX9R 900E , Kawasaki ZZR 1200

Mopped: Kawasaki Ninja 1000 SX

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 22. Mai 2020, 17:11

Bei uns wurde ein Neubaugebiet erschlossen und 800 Meter Luftlinie steht ein Bauernhof.
Ende vom Lied , Anwohner klagen jetzt gegen den gestank und Lärm vom Bauernhof.
Gehen sogar Gerichtlich dagegen vor.

Der Bauernhof steht schon über 50 Jahre dort.
Das ist Deutschland :patsch:
Gruß Ralf

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Wohnort: Gellep-Stratum

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 23. Mai 2020, 07:35

@Ralf:
Ja, das kenne ich. Das hatten wir im Dorf auch. Kirche steht x Jahrzehnte vor Ort, Infrastruktur wie Saal, Pfarrheim, KiGa, etc., vorhanden und dann geht´s gegen die Nutzung. Da sind selbst kirchenanhängige Vereine ausgezogen, weil es nicht möglich ist, z. B. ein Blasorchester leise proben zu lassen (logisch, oder) :patsch:
Party´s, ok, offene Fenster, jedes WE. Ist schon heftig, aber man sieht bei der Besichtigung, dass so ein Gebäude da steht. :whistling:

Auch in Düsseldorf passiert. Feuerwache steht seit 1950, neues Wohnhaus gebaut, Ende der 90er, Bau-Verkaufsfirma sagt:
"Die Wache ist leise, fahren nie raus." -> Ja nee is klar. Wofür ist die Wache da?
Ergo: Viel Ärger, teilweise nicht mal Übungen um 15 Uhr Mittags möglich, etc.

Flughafen Düsseldorf... - Denkt Euch was passiert... :D

Wo kommen wir eigentlich hin? :patsch:

***

Wie im anderen Themen schon geschrieben:
Mehr Rücksicht auf beiden Seiten wäre mal wieder angebracht. Dann gibt es auch nicht diese Einschränkungen! - die immer nur durch einige Wenige verursacht, die diese letztlich zu verantworten haben. ;huh;