Du bist nicht angemeldet.

--> Aktivitäten KawasakiS & mehr:
Fronleichnam: 11.06. - 14.06.2020: Thüringen!!! / Oer-Erkenschwick!!! | IG Zephyr: WE 26.-28.06.2020 Neuhof!!!

--> Die kommenden Stammtisch-Termine:
Bikes & Friends: 7. September 2019: Stammtisch in Bochum !!!
KawasakiS NRW: 14. September 2019: 183. Stammtisch in "Raum" Ruhrgebiet !!!

Guten Tag lieber Gast, um »KawasakiS Bikertreff« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Andi- Linz

unregistriert

1

Samstag, 8. April 2006, 18:19

G-Pack Leistungssteigerung Dyno

Hi

Hab da eine frage.
Hat von euch bei ebay mal einer diesen artikel ausprobiert ,oder was haltet ihr davon
http://cgi.ebay.de/G-Pack-fuer-ZX-6R-BJ-…1QQcmdZViewItem

Mfg Andi

HONI Steinbock

Eierkopp-Titulierer

  • »HONI« ist männlich

Beiträge: 689

Registriert: 30. September 2003

Wohnort: 78467 Konstanz

Mopped: Triumph tiger 1050

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 8. April 2006, 18:29

Servus Andi
Zwar kenn ich das Produkt nicht , aber genau das würde mir Angst machen!
Motortuning würde ich persönlich (wenn ichs machen würde) namhaften renomierten Hersteller überlassen wie ZB Dynojet!
Die Beschreibung is ja ganz toll aber ich presönlich bezweifle das das alles so is wie geschildert! Da ich mich aber auch irren kann is das lediglich meine pers. Meinung!

Gruss Alex
Leben und leben lassen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HONI« (8. April 2006, 18:34)


HubiFD Stier

Rhönbengel

  • »HubiFD« ist männlich

Beiträge: 220

Registriert: 27. April 2004

Wohnort: Rhön

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 8. April 2006, 23:57

Hi Alex,

bezogen, z.B. auf den Düsensatz für die ZRX, würde ich bei der 11er aber eher zu Dynotec greifen als zu Dynojet und bei der 12er ist Topham zu empfehlen. Ich habe bei mir ja den Tophamsatz drinne und bin mit der Leistung, in Verbindung mit der Akra-Komplettanlage super zufrieden.
In Sachen Tuning gebe ich Dir vollkommen recht, da kommen für mich auch nur namhafte Tuner in Frage.
GrusS aus der Rhön

[img]http://www.zrx1200r.de/Daten/sigbangtrans.png[/img]

120Nm, genug für meinen Blümchenplücker-Fahrstil.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HubiFD« (8. April 2006, 23:58)


Michael Schütze

Moppedfahrer

  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 100

Registriert: 4. April 2004

Wohnort: Deidesheim

Mopped: ZRX1200S

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 9. April 2006, 14:18

Hallo,
solche Dinger werden schon lange angeboten. Als ich noch meine Bandit fuhr habe ich im Bandit Forum viel darüber gelesen.

Mal abgesehen dass es an meiner 12er ZRX nichts bringt, halte ich nicht viel davon. Habe damals mit meinem Schrauber gesprochen. Der meinte, dass es nur etwas bringt, wenn man immer Vollgas fährt. Im Teillastberich in dem man Normalerweise fährt kann das Teil seine vorteile nicht ausspielen (wenn es denn überhaupt etwas bringt).
Da würde ein Power Commander mehr bringen, da er die Einspritzanlage Optimiert (Verschiedene Kennfelder).

Gruß
Michael
Wo fahren wir den hin ???
Natürlich auf´s Kreuz!!

Nicht immer, aber meistens.
http://www.johanniskreuz.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael« (9. April 2006, 14:22)