Du bist nicht angemeldet.

--> Aktivitäten KawasakiS & mehr:
Fronleichnam: 11.06. - 14.06.2020: Thüringen!!! / Oer-Erkenschwick!!! | IG Zephyr: WE 26.-28.06.2020 Neuhof!!!

--> Die kommenden Stammtisch-Termine:
Bikes & Friends: 7. Dezember 2019: Stammtisch in Bochum !!!
KawasakiS NRW: 14. Dezember 2019: 186. Stammtisch in Duisburg (INTERN) !!!
KawasakiS NRW: 11. Januar 2020: 187. Stammtisch in Grefrath (inkl. Eissportzentrum vorab) !!!

Guten Tag lieber Gast, um »KawasakiS Bikertreff« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Orlando

unregistriert

1

Samstag, 19. Mai 2007, 10:29

Akra komplett mit Hexagonaldämpfer, Angebote und so.....

Hi Leute,

an alle die so freundlich waren und um ein entsprechendes Angebot gebeten haben.

Ist klar das ihr alle auch eins bekommt.

Hab auch schon ein paar Anlagen verkauft, aber.........

Aber es wird nicht so sein das wir hier bei uns im Büro die Zeit damit verschwenden lediglich Preisanfragen zu beantworten die dazu dienen woanders zu kaufen bzw. was viel schlimmer ist bei anderen Händlern damit aufzutreten und versuchen dort mit unserem Angebot den Preis nochmals zu drücken.

Wir kennen sehr viele dieser Händler auch persönlich und haben auch NUR gute Kontakte zu diesen Firmen.

Unsere Preise sind schon sehr gut und deswegen werden wir, wenn das noch lange so weitergeht, unsere Angebotsgeschichte hier u.U. einstellen.

Vom Akrapovic-Importeur gibt es klare Richtlinien bis zu welcher Schmerzgrenze man einen VK-Preis setzen kann.

Darunter kann man auch seinen Händlerstatus verlieren.
Das wird uns mit Sicherheit nicht passieren.

Ich hoffe wir finden hier Verständnis und sprechen damit die Leute an die wirklich zu guten Konditionen etwas legal kaufen möchten, können und / oder wollen.

Gruß Orlando

  • »auto-crosshaui« ist männlich

Beiträge: 344

Registriert: 25. September 2004

Wohnort: Walle (Gifhorn)

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 19. Mai 2007, 12:05

das anligen kann ich voll verstehen!

aber vielleicht sollte man mal langsam mit den gedanken spielen diese beiträge unter dem Kawamarkt zu posten, da es sich nicht wirklich um technische fragen bzw. antworten handelt.

gruss fundolf

3

Samstag, 19. Mai 2007, 14:09

RE: Akra komplett mit Hexagonaldämpfer, Angebote und so.....

Zitat

Original von Orlando


Vom Akrapovic-Importeur gibt es klare Richtlinien bis zu welcher Schmerzgrenze man einen VK-Preis setzen kann.

Darunter kann man auch seinen Händlerstatus verlieren.


Als potentieller Kunde weiss ich ja nicht, wo diese Schmerzgrenze liegt. Ich muss mich auch nicht verantwortlich fühlen, wenn ein Händler diese Grenze unterschreitet und dann unangenehme Konsequenzen ertragen muss, nur weil ich Preise vergleiche und vielleicht verhandle. Man mag von der freien Marktwirtschaft halten, was man will, aber Konkurrenz und Preiskampf kann man nicht grundsätzlich verbieten.

Trotzdem bin ich dankbar für den Hinweis, dass es sich bei Orlandos Preisen bereits um ein sehr gutes Angebot handelt. Denn ich kaufe selber auch lieber bei einem Händler, der morgen noch existiert, falls ich mal ein Problem mit dem Produkt habe. Und ich finde es cool, dass er die Möglichkeit schafft, dass diejenigen ZRX-Kumpels, die wollen, ihr Tuning zu einem fairen Preis bekommen.

Gruss

Dani

Rob_Mae Widder

Biker

  • »Rob_Mae« ist männlich

Beiträge: 322

Registriert: 4. Juli 2006

Wohnort: Oeynhausen

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 19. Mai 2007, 15:06

RE: Akra komplett mit Hexagonaldämpfer, Angebote und so.....

Zitat

Original von Orlando
Vom Akrapovic-Importeur gibt es klare Richtlinien bis zu welcher Schmerzgrenze man einen VK-Preis setzen kann.


Das mag ja alles eine Richtigkeit haben, nur ich als Kunde werde Preise vergleichen und auch mit Preisen vom Mitbewerb versuchen meinen persönliche Preisvorstellung zu erreichen, wo Qualität und Gegenleistung noch passt.

Ich verpflichte mich als Kunde nicht, nach einer Preisanfrage das Produkt kaufen zu müssen und wenn ich aus zB 5 Angeboten das für mich günstigste auswähle, gehen eben 4 Händler leer aus und wenn einer nicht bereit ist eine Preisauskunft zu erteilen, no Problem, das ist Wirtschaft.

Grundlegend verstehe ich Deine Problematik, nur damit hättest doch rechnen müssen wenn Du in einem Forum Produkte anbietest, da sitzen auch nicht die Millionäre herum die nur drauf warten auf die Aussage hin: "das ist ein Superpreis" ohne Nachfrage zu kaufen.

Oder siehst Du das anders ?

GreetS Rob
- ZRX 1200 Naked reloaded as R -

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rob_Mae« (19. Mai 2007, 15:06)


Orlando

unregistriert

5

Samstag, 19. Mai 2007, 19:38

RE: Akra komplett mit Hexagonaldämpfer, Angebote und so.....

Zitat

Original von Rob_Mae

Zitat

Original von Orlando
Vom Akrapovic-Importeur gibt es klare Richtlinien bis zu welcher Schmerzgrenze man einen VK-Preis setzen kann.


Das mag ja alles eine Richtigkeit haben, nur ich als Kunde werde Preise vergleichen und auch mit Preisen vom Mitbewerb versuchen meinen persönliche Preisvorstellung zu erreichen, wo Qualität und Gegenleistung noch passt.

Das ist ja auch ok und soll so sein!

Ich verpflichte mich als Kunde nicht, nach einer Preisanfrage das Produkt kaufen zu müssen und wenn ich aus zB 5 Angeboten das für mich günstigste auswähle, gehen eben 4 Händler leer aus und wenn einer nicht bereit ist eine Preisauskunft zu erteilen, no Problem, das ist Wirtschaft.

Das ist auch ok nur kann ich dagegen halten das, wenn einer die Preise die ich mach auch noch unterbietet, er dann wahrscheinlich noch drauf legen müßte.

Grundlegend verstehe ich Deine Problematik, nur damit hättest doch rechnen müssen wenn Du in einem Forum Produkte anbietest, da sitzen auch nicht die Millionäre herum die nur drauf warten auf die Aussage hin: "das ist ein Superpreis" ohne Nachfrage zu kaufen.

Ich habe nie erwartet das man ohne Vergleichsangebote einfach bei mir kaufen soll.Nur ist es mies wenn man meine Angebote dazu benutzt bei anderen Händlern vorzusprechen und damit den Preis nochmals zu drücken.So was brauche ich nicht.So was brauchen andere seriöse Händler auch nicht.

Oder siehst Du das anders ?




GreetS Rob

Orlando

unregistriert

6

Samstag, 19. Mai 2007, 19:44

Zitat

Original von Fundolf
das anligen kann ich voll verstehen!

aber vielleicht sollte man mal langsam mit den gedanken spielen diese beiträge unter dem Kawamarkt zu posten, da es sich nicht wirklich um technische fragen bzw. antworten handelt.

Sehe ich nicht so.
Siehe meine Treads zu meinen Erfahrungen mit der Akra.
Das sind technische Informationen.
Auch die Bilder und Soundfiles helfen anderen zu verstehen von was ich da rede bzw. wie sich so ein Teil anhört oder wie das aussieht.
Und Preise, die mache ich hier ja nicht öffentlich.
Jeder der einen Preis wollte oder will bekommt den nur per PN oder Mail.
Ich würde niemals hier Preise oder so etwas öffentlich anbieten.


gruss fundolf

Rob_Mae Widder

Biker

  • »Rob_Mae« ist männlich

Beiträge: 322

Registriert: 4. Juli 2006

Wohnort: Oeynhausen

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 19. Mai 2007, 20:19

RE: Akra komplett mit Hexagonaldämpfer, Angebote und so.....

Zitat

Original von Orlando
Das ist auch ok nur kann ich dagegen halten das, wenn einer die Preise die ich mach auch noch unterbietet, er dann wahrscheinlich noch drauf legen müßte.


Das kann, muß aber nicht sein.
Es wird keine Händler geben der Geld drauflegt nur um zu verkaufen.

Das ginge nur wenn er bei einer bestimmten Stückzahl eine 'Prämie' vom Hersteller bekommt und damit seine Unkosten deckt.
Auch gibts ja Einführungsangebote oder Reimporte etc. die einen niedrigen Preis ermöglichen.

Zitat

Original von Orlandoch habe nie erwartet das man ohne Vergleichsangebote einfach bei mir kaufen soll.Nur ist es mies wenn man meine Angebote dazu benutzt bei anderen Händlern vorzusprechen und damit den Preis nochmals zu drücken.So was brauche ich nicht.So was brauchen andere seriöse Händler auch nicht.

Warum ?
Andere Händler finden es mies wenn Du ihnen mit Deinem Superpreis der (angeblich, ich weiss es ja nicht) der Niedrigste ist, die Margen ruinierst !

Ich gebe bei meinen Hobby's genug Geld aus und schau mir nicht jeden Euro 2x an bevor ich ihn ausgebe, nur wenn ich bei einem Händler noch was raushole (er macht das ja freiwillig) dann ist das legitim.
Kein Händler wird von mir gezwungen beim Kauf draufzulegen, Leben und Leben lassen ist mein Motto.

Also ich finde Vergleichen und Handeln gehört zum Geschäft.

GreetS Rob
- ZRX 1200 Naked reloaded as R -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rob_Mae« (20. Mai 2007, 08:50)


  • »auto-crosshaui« ist männlich

Beiträge: 344

Registriert: 25. September 2004

Wohnort: Walle (Gifhorn)

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Mai 2007, 20:49

hallo orlando,

ich gebe dir recht, das du in den anderen beiträgen die technik behandelst. tipps gibst und soundfiles reinsetzt, klasse!

aber speziell dieser threat behandelt ausschliesslich deine verkäuferaktivitäten und deine problematik dabei!

wir behalten uns vor ggf diesen beitrag in den teilemarkt zu verschieben.

gruss fundolf

9

Donnerstag, 24. Mai 2007, 09:09

an orlando.......

leider war meine internet-leitung eine zeitlang unpässlich, daher konnte ich auch nicht auf Deine mail reagieren........

ich habe eine komplette akrapovic-anlage (titan-endtopf, super sound) montiert, zusätzlich einen K&N filter und den dazupassenden jet-kit........das ganze (material + arbeitszeit) hat mich etwa (genau weiß ich es jetzt nicht mehr) 1600 - 1800 EURO gekostet.......

...war nicht unbedingt billig, aber scheinbar doch recht professionell gemacht/eingestellt (der Meister fährt nationale Rennen).......dyno-jet prüfstandsmessung im vorjahr ergab zumindest 138 ps (129 ps gemessen am hinterrad, obwohl nur mit 7 % hochgerechnet, könnte u.U. noch mehr Leistung an der Kupplung bewirken....), keinerlei leistungslöcher (nicht mal ganz unten) und somit höchstes vergnügen beim fahren........(absolut kein vergleich zum originalzustand).....die original-übersetzung habe ich beibehalten.....

kürzlich bin ich vom (erstklassigen aber nur kurzlebigen) BT-10 auf den MPR-2 umgestiegen. An sonstigen Umbauten/Verbesserungen habe ich bloß noch Stahlflex-Bremsleitungen, einen konifizierten Magura-Lenker mit Rizoma-Aufnahmen und Fechter-Drive-Mini-Blinker montiert - alles andere ist unberührt (halbschale, unbezahlbares kawa-metallic-grün.....). eine erweiterte Halterung für den Beifahrer habe ich zwar schon seit dem Vorjahr gelagert, weiß aber nicht ob ich das trum wirklich montieren werde, der wunsch nach einem LD hat im Laufe der zeit nachgelassen.......

...corbin-sitzbank wäre noch ein wirklich dringendes anliegen für die zukunft, weil auf der originalen nach einer tankfüllung schon der a..... weh tut.......

Motoröl und Zündkerzen wechsle ich grundsätzlich jährlich....(ZK vielleicht nicht immer notwendig, schadet jedoch nicht....)

wenn ich irgendwann mal dahinter kommen sollte, wie man bilder ins forum reinstellt, gibts denn auch detailaufnahmen......

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »escard« (24. Mai 2007, 09:14)


Orlando

unregistriert

10

Donnerstag, 24. Mai 2007, 19:47

RE: an orlando.......

@escard

Liest sich gut was du da alles so gemacht hast.

Hab mir jetzt an meinem Endschalldämpfer einen DB-Killer mit 38er Auslaß eingebaut.

Das ist mal ein Sound, kriegt man eine Gänsehaut.

Aber nicht zu laut sondern eher schön dumpf und aggressiv.
Der Klang beim Beschleunigen ist der Oberhammer.

Ich laße glaub ich sonst auch alles im original Zustand.

Gefällt mir so am besten.

Gruß Orlando