Du bist nicht angemeldet.

--> Aktivitäten KawasakiS & mehr:
Fronleichnam: 11.06. - 14.06.2020: Thüringen!!! / Oer-Erkenschwick!!! | IG Zephyr: WE 26.-28.06.2020 Neuhof!!!

--> Die kommenden Stammtisch-Termine:
Bikes & Friends: 7. September 2019: Stammtisch in Bochum !!!
KawasakiS NRW: 14. September 2019: 183. Stammtisch in "Raum" Kerken !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: KawasakiS Bikertreff. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 11. Juni 2015, 20:41

Welchen Zündkondensator für die Z440LTD Bj80?

Hallo,
ich hoffe hier kann mir geholfen werden.
Ich hab mich ein bisschen zu meiner Maschine schlau gemacht da ich Probleme mit dem Durchzug habe. Ein Bekannter Tippt auf Zündung, also hab ich Unterbrcher-Kontakte gesucht und gefunden. Allerdings hab ich vielfach davon gelesen dass man dann den Kondensator auch gleich wechseln sollte. Doch zu dem Kondensator ist fast nichts zu finden. Bei Baujahr 1980 kann mir auch kein Händler mehr weiterhelfen, die müssen dazu die Microfiche wieder auskramen.
Hat hier jemand ne Ahnung wo ich so ein Teil herbekommen kann, was er für ne Spezifikation hat, was ich alternativ verbauen kann?

Ich hoffe auf euch

FrankB

CoAdmin

Beiträge: 1 119

Registriert: 12. Mai 2004

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 13. Juni 2015, 12:16

Das Problem ist meist nicht der verschlissene Unterbrecherkontakt, sondern häufig die Fliehkraftverstellung der Zündung.
Durch Korrosion fehlt es dann an Gängigkeit.
Alles zerlegen, entrosten (in entsprechendem Mittel einlegen), eventuell die Federn tauschen.

Kondensator kann man einzeln kaufen und selber einlöten.
Wert ist 0,22 +- 0,02 Mikrofarad.

FrankB

CoAdmin

Beiträge: 1 119

Registriert: 12. Mai 2004

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Juni 2015, 17:16

:angry:


Ich hasse Einmal-Poster die ein (ach so dringendes) Problem haben, von denen man dann aber nichts mehr liest! :maul:

Ab sofort helfe ich nur noch den Leuten die ich "live" mit einer Panne am Straßenrand treffe...da kriegt man wenigstens Resonanz. ;streicheln;

Grauhaarige Fische

Mofafahrer

  • »Grauhaarige« ist männlich

Beiträge: 42

Registriert: 25. September 2013

Vorname: Oliver

Wohnort: 73434 Aalen

Mopped: Suzuki GSX 1400

Mopped: und Kawasaki ZRX 1100 und LTD 750

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Juni 2015, 17:57

:thumbsup:

Zephyr_1100 Jungfrau

Urgestein

  • »Zephyr_1100« ist männlich

Beiträge: 749

Registriert: 14. Juni 2004

Vorname: Gerd

Wohnort: Krefeld Gartenstadt

Mopped: ° ZRX 1200 R °

Mopped: Suzuki GSXR 750

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Juni 2015, 00:09

@ Frank, der hat deinen Beitrag noch gar nicht gelesen. :wacko:
Gruß Gerd
---------------------------------------------
ZRX 1200 R & GSX R 750
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.

FrankB

CoAdmin

Beiträge: 1 119

Registriert: 12. Mai 2004

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Juni 2015, 17:55

EBEN!

Wenn ich doch so ein Problem habe und "auf Hilfe HOFFE", dann gucke ich erst in einem Monat mal wieder vorbei oder was...? :confused:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Kondensator, Z440A, Zündung