Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2019 :
Fronleichnam: 20.06. - 23.06.2019: Schwarzwald!!! / Oer-Erkenschwick!!! | August 2019: Südtreffen Mosel/Eifel!!! |


Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW: 8. Dezember 2018: 174. Stammtisch in "Oberhausen" - mit weihnachtlichem Flair !!!
Bikes & Friends: 15. Dezember 2018: Weihnachtsstammtisch in Herne !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: KawasakiS Bikertreff. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ZRXKP

Mofafahrer

  • »ZRXKP« ist männlich
  • »ZRXKP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registriert: 8. September 2014

Mopped: ZRX 1200S

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. August 2017, 22:48

ZRX1200 Krümmer Black Widow Exhausts

Hallo zusammen,

an meiner Dicken ist der Krümmer gammelig geworden und ich suche was pflegeleichteres.
Ich habe nicht so recht Lust im Winter zu entrosten und zu lacken.
Auf der Suche nach Alternativen bin ich unter anderem auf die Firma Black Widow Exhausts aufmerksam geworden.
Auf den Bildern macht der Krümmer einen guten Eindruck, was meint Ihr dazu?
Eine Riesenauswahl an Töpfen haben die auch, leider nur UK Street legal.

Gruß
Klaus
Kaum macht man's richtig, schon funktionierts!

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. August 2017, 14:21

In US / Englishen Foren werden die Krümmer für ihre Passgenauigkeit und gute Verabeitung gelobt.
Nur ein Beispiel:

Kawasaki ZRX Owners Club

Das Problem wird wohl eher die Eintragung sein? Was sagt denn dein Prüfer dazu?

Alle serienmässigen Krümmer der ZRX haben shcon einen Kat, die schwarzen zwar nur einen lächerlichen Alibi Kat, die Edelstahlkrümmer der letzten Baujahre aber einen "richtigen".

Einfache Alterantive wäre den originalen Krümmer Sandstrahlen, Aluflammspritzen und danach Keramikbeschichten, dann sollte der auch lange gut aussehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mr.Matchbox« (30. August 2017, 15:03)


DerElfer Wassermann

Motorradfahrer

  • »DerElfer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Registriert: 24. August 2009

Mopped: ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. August 2017, 16:36

Alle serienmässigen Krümmer der ZRX haben shcon einen Kat
das stimmt nicht!
_______________________________________________________________


madness takes its toll ...



Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. August 2017, 20:17

Mein Gott oh Gott...

Das original Kawa WHB sagt: KAT ist drinn. Beschreibt das sogar detailiert.
Ein Blick durch´s Endoskop in den Krümmer sagt: Kat ist drinn.

Forum sagt: NÖ, kann gar nicht sein.....

:patsch:

Woher hast du die Info das bei der 1200er kein KAT drin ist? Beweis doch bitte mal dass ich die Unwarheit schreibe! :cool:

Abgeshen davon: Hast du auch etwas zum Thema Black Widow Krümmer beizutragen, Hilfe, Infos?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Matchbox« (30. August 2017, 20:28)


ZRXKP

Mofafahrer

  • »ZRXKP« ist männlich
  • »ZRXKP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registriert: 8. September 2014

Mopped: ZRX 1200S

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. August 2017, 20:53

Hi,

ob da ein KAT drin ist oder nicht, ist mir Wurscht.

Wie schon gesagt, der Aufwand den alten herzurichten macht einen Haufen Arbeit und kostet auch Geld.
Gegen freieres Atmen habe ich auch nichts :-)
Bei unserem TÜV ist einer der auch Totalumbauten abnimmt, aber den zu erwischen ist wie ein Sechser im Lotto.
Ich habe mal Infos angefordert ob die auch ggf. E-Nummer, ABE oder sowas haben.
Erst kläre ich das mit dem TÜV.

Gruß
Klaus
Kaum macht man's richtig, schon funktionierts!

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. August 2017, 21:28

Ja, du hast recht. Den alten herrichten, da ist man preislich schon fast bei dem Black Widow.

E-Nummer oder so werden die Engländer zu 99% nicht haben. Aber fragen kostet ja nichts.

Sei bitte so nett und berichte was dein TÜV Prüfer gesagt hat, das wäre interessant!

DerElfer Wassermann

Motorradfahrer

  • »DerElfer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Registriert: 24. August 2009

Mopped: ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. August 2017, 06:17

Woher hast du die Info das bei der 1200er kein KAT drin ist?
du hast geschrieben, ALLE ZRX haben einen Kat, das stimmt nicht. die 1100er hat nämlich keinen und frag jetzt bitte nicht, woher ich das weiß - siehe meinen nickname ;wink;

und motz mich nicht an ohne mich persönlich zu kennen. Danke.
zum angesprochenen Krümmer hast DU ja auch nur hörensagen beizutragen.
_______________________________________________________________


madness takes its toll ...



Zephyr_1100 Jungfrau

Urgestein

  • »Zephyr_1100« ist männlich

Beiträge: 703

Registriert: 14. Juni 2004

Vorname: Gerd

Mopped: ° ZRX 1200 R °

Mopped: Suzuki GSXR 750

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. August 2017, 10:04

Mein Gott oh Gott...

Das original Kawa WHB sagt: KAT ist drinn. Beschreibt das sogar detailiert.
Ein Blick durch´s Endoskop in den Krümmer sagt: Kat ist drinn.
Forum sagt: NÖ, kann gar nicht sein.....
:patsch:
Woher hast du die Info das bei der 1200er kein KAT drin ist? Beweis doch bitte mal dass ich die Unwarheit schreibe! :cool:
Abgeshen davon: Hast du auch etwas zum Thema Black Widow Krümmer beizutragen, Hilfe, Infos?



Mann Matschbox, :avatar70195:
fängt da jetzt hier auch so an wie im ZRX Forum? :read:

Dort hast du ja auch keinen guten Stand mehr mit deinen persönlichen Angriffen und deinem Fachwissen. :crying: :D :D :D :D :D :D :D

Bleib hier mal ein bisschen lockerer, oder maul im Suziforum rum. :cursing:

Zum Krümmer:
Bei der 12er ist einer im Krümmer.
Da der Krümmer aber nicht eingetragen werden muss, kann man auch ohne fahren. ( Zumindest noch bei der 12er)

PS: Ich hatte bei meiner auch den Edelstahl von Motad drin. ;wink;
Gruß Gerd



ZRX 1200 R & GSXR 750
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.

FrankB

CoAdmin

Beiträge: 1 059

Registriert: 12. Mai 2004

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. August 2017, 12:38

du hast geschrieben, ALLE ZRX haben einen Kat, das stimmt nicht. die 1100er hat nämlich keinen





Ich möchte das hier mal schlichten:

Da wir uns hier im UNTERFORUM zur 12er ZRX befinden, KANN man unterstellen, dass sich die Aussage "alle ZRXen haben..." sich auch nur auf die 12er-Modelle beziehen sollte.
Vielleicht ist das übersehen worden.


Wenn wir uns darauf einigen können, dann gibt es keinen Grund hier weiter zu hacken - also bitte weiter mit hilfreichen themenbezogenen Beiträgen. - Danke! ;smile;
Allzeit gute Fahrt!
FrankB

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. August 2017, 12:39

Woher hast du die Info das bei der 1200er kein KAT drin ist?
du hast geschrieben, ALLE ZRX haben einen Kat, das stimmt nicht. die 1100er hat nämlich keinen und frag jetzt bitte nicht, woher ich das weiß - siehe meinen nickname ;wink;

und motz mich nicht an ohne mich persönlich zu kennen. Danke.
zum angesprochenen Krümmer hast DU ja auch nur hörensagen beizutragen.
Hier in dem Thread geht es um die -1200er-, siehe Überschrift.

Und du hättest auch in ganzen Sätzen schreiben können, hier mal eine Vorlage:

"Die 110oer hat keinen, die 1200er aber schon..."

Ich hab viellicht nich viel zu dem Krümmer beigetragen, aber sicher mehr als du. Und zumindest mal die Richtung aufgezeigt in welche die Suche gehen soll... :D

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. August 2017, 12:49

@ Zephyr 1100:

Mit Fachwissen hat mich in dem anderen Forum keiner beeindruckt, dass stimmt. Sehr viele Leute die nicht mal wissen wie man die Vergaser ausbaut. :D

Aber witzig, keiner weiss was ich beruflich mache und "Drauf habe", aber wenn man von der Forumsmeinung abweicht ist man ein ahnungsloser Idiot. Herdentrieb. Für Psychologen sicher lustig zu sehen. Typsich deutsch!

Und, auch hier im Forum gilt, -ICH- halte nicht unbdeingt die andere Wange hin wenn mir jemand öffentlich Dummheit oder mangelndes Fachwissen unterstellt wie hier gerade geschehen.

Du aber schon oder warum wundert es dich das ich mich gegen soclhe Verunglimpfungen wehre? Bin ich shcon ein rotes Tuch für dich?

@ FrankB:

Weise Worte. Damit belassen wir es und kehren hier hoffentlich wieder zum Thema "BLACK WIDOW KRÜMMER + EINTRAGUNG" zurück, dass mich auch Interessiert.

Ich denke ich werde mal minen TÜVler Fragen.

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 31. August 2017, 15:44

Soooooooooo...

ich war gerade beim TÜV, hatte das hier ausgedruckt ZRX1200 ZRX 1200 EXHAUST FRONTPIPES DOWNPIPES
und ihm zusammen mit dem Fahrzeugschein unter die Nase gehalten.

O-Ton: "Nur mit Geräuschmessung..." Also aufgrund der Kosten indiskutabel.

Aber, es gilt ja die alte Regel: Frag 10 TÜV Prüfer und du bekommst 11 Antworten. Weiss jemand mehr?

ZRXKP

Mofafahrer

  • »ZRXKP« ist männlich
  • »ZRXKP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registriert: 8. September 2014

Mopped: ZRX 1200S

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 31. August 2017, 20:53

Hallo zusammen,

schade das wieder zu viel am Thema vorbei gepostet wurde und auch die Netikette wieder gelitten hat.

Die Info von Mr.Matchbox ist nicht gerade ermutigend.
Sobald ich was neues weiß, werde ich mich melden.
Von BWE habe ich auch noch keine Antwort erhalten.

Bleibt alle locker, das Leben ist schon hart genug.

Gruß
Klaus
Kaum macht man's richtig, schon funktionierts!

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. August 2017, 22:42

Danke für die Info.

Ich werde bei Gelgenheit noch bei einer anderen Prüfstelle anfragen. Ich habe schon zu oft erlebt das jeder Prüfer etwas anderes erzählt.

DerElfer Wassermann

Motorradfahrer

  • »DerElfer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Registriert: 24. August 2009

Mopped: ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 1. September 2017, 06:18

dann gibt es keinen Grund hier weiter zu hacken
alles klar, an mir soll es nicht scheitern. ;huh;
Ich hab viellicht nich viel zu dem Krümmer beigetragen, aber sicher mehr als du.
an mir nicht ...
_______________________________________________________________


madness takes its toll ...



Zephyr_1100 Jungfrau

Urgestein

  • »Zephyr_1100« ist männlich

Beiträge: 703

Registriert: 14. Juni 2004

Vorname: Gerd

Mopped: ° ZRX 1200 R °

Mopped: Suzuki GSXR 750

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 1. September 2017, 10:06

Mein Gott oh Gott...

Das original Kawa WHB sagt: KAT ist drinn. Beschreibt das sogar detailiert.
Ein Blick durch´s Endoskop in den Krümmer sagt: Kat ist drinn.

Forum sagt: NÖ, kann gar nicht sein.....




@ Matchbox
Wenn du den Endschalldämpfer abmachst, kannst du den Kat auch ohne Endoskop sehen. :D
Ist nicht ganz so schwierig wie durch den Krümmer zu sehen ;streicheln;



NOCHMAL: Ein Krümmer muß nicht eingetragen werden. Nur der Endschalldämpfer. :D
Weiß nicht, zu welchem TÜV du fährst :patsch:
Gruß Gerd



ZRX 1200 R & GSXR 750
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 1. September 2017, 12:23

Und schon wieder wird es unsachlich und Persönlich....

Der Edelstahllkrümmer der 1200er ZRX hat einen richtigen Kat der hinten raussteht. Sofort sichtbar nach dem Dämpfer Abbau.

Die schwarzen Krümmer der 1200er ZRX haben einen kleinen Alibi-Kat tief im Rohr, direkt hinter dem 4-1 Sammler.

Den kannst du, Zephyr 1100, ohne Endoskop sehen? Einmal um´s Eck rum ca. 70 Cm tief im Rohr? Bravo! Ich weiss zwar nicht wie du das machst, aber du solltest dich mit deinem Röntgenblick am Flughafen bewerben.

Fakt ist: Im Gegensatz zu mir kennst du die Unterschiede zwischen den schwarzen und den Edeltahlkrümmern der 1200er ZRX nicht und hast somit also gar keine Ahnung von dem Thema.
Fakt ist: Du hast mein Posting, im dem ich dass alles shcon erklärt habe, offensichtlich entweder nicht gelesen oder verstanden, hackst aber weiter auf mich ein und stellt mich weiter öffentlich als dumm und ahnungslos hin. Ich bin offensichtlich schon ein rotes Tuch für dich, du hast Vorurteile gegen mich. So kann man nicht (erwachsen) kommunizieren.
Fakt ist, du hast hier nichst vernünftiges zu dem Thema beizutragen, nur persönliche Verunglimpfungen.
Super!

Also würde ich dich bitten, dich hier herauszuahlten und den hier -> ;streicheln; kannst du bitte steckenlassen.


@ ALL: Geht es in einen deutschen Forum eigentlich mal, das man beim Thema bleibt und dass nur Leute die Ahnung davon haben und helfen können etwas posten? Und kann man auch mal andere Meinungen gelten lassen? DANKE!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Matchbox« (1. September 2017, 12:41)


Zephyr_1100 Jungfrau

Urgestein

  • »Zephyr_1100« ist männlich

Beiträge: 703

Registriert: 14. Juni 2004

Vorname: Gerd

Mopped: ° ZRX 1200 R °

Mopped: Suzuki GSXR 750

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 1. September 2017, 12:54

Und schon wieder wird es unsachlich und Persönlich....

Der Edelstahllkrümmer der 1200er ZRX hat einen richtigen Kat der hinten raussteht. Sofort sichtbar nach dem Dämpfer Abbau.
Sag ich doch :rolleyes:

Die schwarzen Krümmer der 1200er ZRX haben einen kleinen Alibi-Kat tief im Rohr, direkt hinter dem 4-1 Sammler.
Nicht alle ;smile;

Den kannst du, Zephyr 1100, ohne Endoskop sehen? Einmal um´s Eck rum ca. 70 Cm tief im Rohr? Bravo! Ich weiss zwar nicht wie du das machst, aber du solltest dich mit deinem Röntgenblick am Flughafen bewerben.
Wirst du nicht ein bisschen oersönlich???

Fakt ist: Im Gegensatz zu mir kennst du die Unterschiede zwischen den schwarzen und den Edeltahlkrümmern der 1200er ZRX nicht und hast somit also gar keine Ahnung von dem Thema.

Woher kennst du mein Wissen?

Fakt ist: Du hast mein Posting, im dem ich dass alles shcon erklärt habe, offensichtlich entweder nicht gelesen oder verstanden, hackst aber weiter auf mich ein und stellt mich weiter öffentlich als dumm und ahnungslos hin.
Gelesen habe ich wohl alles, verstanden auch ;tongue; Du wirst schon wieder persönlich

Fakt ist, du hast hier nichst vernünftiges zu dem Thema beizutragen, nur persönliche Verunglimpfungen.
Super!
Dann lese mal alles von mir durch :read:

Also würde ich dich bitten, dich hier herauszuahlten und den hier -> ;streicheln; kannst du bitte steckenlassen.

Willst du mir hier im Forum das Schreiben verbieten?

@ ALL: Geht es in einen deutschen Forum eigentlich mal, das man beim Thema bleibt und dass nur Leute die Ahnung davon haben und helfen können etwas posten? Und kann man auch mal andere Meinungen gelten lassen? DANKE!


Thema Black Widow Krümmer :patsch:

Solche Foren soll es geben :thumbsup:
Gruß Gerd



ZRX 1200 R & GSXR 750
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 1. September 2017, 15:31

Zurück zum Thema. Ich habe mal angefragt:


info@tuev-sued.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich würde gerne diesen Krümmer an mein Motorrad anbauen:

ZRX1200 ZRX 1200 EXHAUST FRONTPIPES DOWNPIPES

Mein Motorrad ist eine Kawasaki ZRX 1200, ABE e4*92/61*0106*06, Fgst.
Nr. JKAZRT20A+++++++++.

Kann mir jemand hieb- und stichfest unter Angabe der Gesetzesgrundlage
sagen ob die Eintrgaung überhaupt nötig ist? Fall der Krümmer
eingetragen werden muss, welcher Aufwand (Geräusch und Leistungsmessung)
ist dafür nötig? Ein Katalysator könnte in den Krümmer ggf. einfach
nachgerüstet (eingeschweisst) werden, fall das nötig ist.

Der Grund für meine Anfrage bei Ihnen in der Zentrale ist, dass die
Mitarbeiter der Prüfstellen vor Ort auf mich als Kunden bei solchen
Anfragen oft desinteressiert wirken und auch sehr gerne behaupten das
die Eintrgaung nicht möglich ist, wohl um den Kunden abzuwimmeln.
Weiterhin bekommt man immer von mehreren Prüfern unterschiedliche
Auskünfte, dass weckt Zweifel an der Richtigkeit der Auskunft. Sehen
Sie das bitte als konstruktive Kritik!

Mit freundlichen Grüßen

Mr. Matchbox


Sobald ich Antwort habe, poste ich die hier.

Saarlänna Zwillinge

Es kann nur einen geben

  • »Saarlänna« ist männlich

Beiträge: 3 861

Registriert: 2. März 2005

Mopped: ZRX1100

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 1. September 2017, 23:23

Hi
Soweit mir bekannt ist, hat ein Krümmer keine e-Nummer und muss auch nicht eingetragen werden, sondern er ist über die e-Nummer vom Endtopf eintragungsfrei.
So war es jedenfalls bei mir, habe einen Edelstahl Krümmer und einen Endtopf mit e-Nummer von Speed Produkts .
Um Abgaswerte braucht man sich normalerweise auch keine Sorgen zu machen, die Werte erreicht man mit den ZRXen eh nicht .
Grüße Michel


ZRX fahren is geil

Ähnliche Themen