Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2019 :
Fronleichnam: 20.06. - 23.06.2019: Schwarzwald!!! / Oer-Erkenschwick!!! | August 2019: Südtreffen Mosel/Eifel!!! |


Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW: 8. Dezember 2018: 174. Stammtisch in "Oberhausen" - mit weihnachtlichem Flair !!!
Bikes & Friends: 15. Dezember 2018: Weihnachtsstammtisch in Herne !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: KawasakiS Bikertreff. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zephyr_1100 Jungfrau

Urgestein

  • »Zephyr_1100« ist männlich

Beiträge: 703

Registriert: 14. Juni 2004

Vorname: Gerd

Mopped: ° ZRX 1200 R °

Mopped: Suzuki GSXR 750

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 1. September 2017, 23:55

@ Michel, das mit dem Eintragsfrei habe ich schon 2mal geschrieben :D
Will mir ja keiner glauben :crying:
Gruß Gerd



ZRX 1200 R & GSXR 750
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.

Toothless

Listiger Lurch

  • »Toothless« ist männlich

Beiträge: 9

Registriert: 14. April 2015

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 2. September 2017, 11:19

Moin Michel,

das sind die Infos die ich auch von meinem Dampfkesselprüfer erhalten habe - ABER - das gilt nur
solange die Verlegung und der Innendurchmesser beibehalten werden.
Hatte mal in grauer Vorzeit eine SR 500 bei der ich einen sogenannten Leistungskrümmer verbaut habe.
Der Effekt ist folgender - Original 2 bzw. 3 wandig - Leisungskrümmer 1 wandig bei gleichem Außendurchmesser.
Ergo, größerer Innendurchmesser = Eintragungspflichtig aber wie immer 3 Fachleute 5 Meinungen bin mir
aber sicher dass das die Streichholzschachtel ob seines unendlichen Fachwissens besser weiß :maul:


Toothless - Wissen ist Macht nichts wissen macht auch nichts :whistling:
find 'em hot - leave 'em wet

  • »12er-biker« ist männlich

Beiträge: 391

Registriert: 12. Juli 2009

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 2. September 2017, 12:04

..

Moin.
Auch wenn´s off topic ist:
Jetzt würde mich mal interessieren,ob schomal jemand erlebt,oder gesehen hat,daß ein Staatsdiener,oder TÜVler unter´s Moped gekrabbelt ist und nach einer e.-Nummer gesucht hat!!Denke,da wird wohl KEINER hier sein.Würde mich wundern.LG Wolle. :hb:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »12er-biker« (2. September 2017, 12:39)


Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 2. September 2017, 14:35

Das war auch meine Meinung, aber was machst du jetzt wenn ein TÜV Prüfer sich, wie bei mir, voller Überzeugung hinstellt und sagt "NEIN!" ?
Oder dir bei der HU wegen dem Teil die Plakette verweigern will? 90% der TÜV Prüfer sind doch mit ihrem Job überfordert, dass sollen wir doch alle wissen!
Oder was wenn bei der Verkehrskontrolle ein Polizist sagt "Das ist Illegal!"
Was dann?

Die Jungs sitzen am längeren Hebel, dass ist leider so! Entweder ich weiss den Paragraphen und die Gesetzesgrundlage um sie den Prüfern / Polizei Verbal um die Ohren zu hauen ;tongue; oder ich lasse das Teil eintragen.

Sag doch mal bei einer Verkehrskontrolle "Aber die Jungs im Internetforum haben gesgat..." Sorgt für Erheiterung bei allen ausser dir und dein Mopped landet trotzdem auf dem Hänger.

Ich hab in miner Freizeit anderes zu tun als mich mit den Jungs rumzuärgern, daher lasse ich alles eintragen. Papiere raus, Alles eingtragen, keine Diskussionen.
Mien persönliche Erfahrung, andere hatten wohl bis jetzt Glück.

Toothless

Listiger Lurch

  • »Toothless« ist männlich

Beiträge: 9

Registriert: 14. April 2015

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 2. September 2017, 14:40

Moinsen Wolle,

soweit mich meine Altersdemenz nicht trübt, ist mir noch keine E-, KBA-, Zulassungs- oder sonstige Nr. am Krümmer über den Weg gelaufen, die
nachschauenswert gewesen wäre aber da lass ich mich gerne eines besseren belehren.
Der besagte TÜVer hat das bei mir auch nur gesehen, weil der auch so einen Eintopf fuhr und wusste, dass der originale Krümmer
nicht in diesen hübschen Anlauffarben schimmert :whistling: . Naja, er hat Gnade vor Recht ergehen lassen und mich so fahren lassen.

Toothless - voller Gnaden :rolleyes:
find 'em hot - leave 'em wet

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 2. September 2017, 14:42

Moin.
Auch wenn´s off topic ist:
Jetzt würde mich mal interessieren,ob schomal jemand erlebt,oder gesehen hat,daß ein Staatsdiener,oder TÜVler unter´s Moped gekrabbelt ist und nach einer e.-Nummer gesucht hat!!Denke,da wird wohl KEINER hier sein.Würde mich wundern.LG Wolle. :hb:
Ein Kumpel von mir dufte vor vier Jahren mal mit seinem Motorrad der Polizei hinterherfahren zum TÜV, zur Kontrolle.

Begründung: Das Motorrad ist wohl zu laut, kein Prüfzeichen / Db Killer am Auspuff.

Der TÜV Prüfer hat den Polizisten dann ertmal gefrgat ob er noch ganz bei Trost ist.

Das Motorrad? Indian Chief Bj. 1947. :patsch:


Soll ich hier mal zwei Seiten vollschreiben mit solchen Storys?



Ach ja: Die serienmässigen KAWA Krümmer haben alle eine Nummer eingestanzt. Wenn´s hart auf hart kommt...

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 2. September 2017, 14:45

Moin Michel,

das sind die Infos die ich auch von meinem Dampfkesselprüfer erhalten habe - ABER - das gilt nur
solange die Verlegung und der Innendurchmesser beibehalten werden.
Hatte mal in grauer Vorzeit eine SR 500 bei der ich einen sogenannten Leistungskrümmer verbaut habe.
Der Effekt ist folgender - Original 2 bzw. 3 wandig - Leisungskrümmer 1 wandig bei gleichem Außendurchmesser.
Ergo, größerer Innendurchmesser = Eintragungspflichtig aber wie immer 3 Fachleute 5 Meinungen bin mir
aber sicher dass das die Streichholzschachtel ob seines unendlichen Fachwissens besser weiß :maul:


Toothless - Wissen ist Macht nichts wissen macht auch nichts :whistling:
1. Danke für die Info aus der Praxis.
2. Warum beleidigst du mich?
Ich habe kein Facwissen auf dem Gebiet "Krümmer eintragen", eben deswegen fraga ich beim TÜV an und versuche herauszufinden was Sache ist. Hast du da etwas falsch verstanden?

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 2. September 2017, 15:04

Hi
Soweit mir bekannt ist, hat ein Krümmer keine e-Nummer und muss auch nicht eingetragen werden, sondern er ist über die e-Nummer vom Endtopf eintragungsfrei.
So war es jedenfalls bei mir, habe einen Edelstahl Krümmer und einen Endtopf mit e-Nummer von Speed Produkts .
Um Abgaswerte braucht man sich normalerweise auch keine Sorgen zu machen, die Werte erreicht man mit den ZRXen eh nicht .
Danke für die Info!

Saarlänna Zwillinge

Es kann nur einen geben

  • »Saarlänna« ist männlich

Beiträge: 3 861

Registriert: 2. März 2005

Mopped: ZRX1100

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 3. September 2017, 00:07

Hi Toothless
Naja der Serien Krümmer der Zrx hat 34 mm Innendurchmesser, der Innendurchmesser meines Edelstahl Krümmers von Speed Products hat 36 mm . Also ist er größer und muss trotzdem nicht eingetragen werden.
Grüße Michel


ZRX fahren is geil

Toothless

Listiger Lurch

  • »Toothless« ist männlich

Beiträge: 9

Registriert: 14. April 2015

Mopped: ZRX 1200 S

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 3. September 2017, 14:58

In der Tat Michel, mein Reden, drei Inschinöre und fünf Meinungen.


OT
@Matschbox
Bin mir nicht bewusst dich beleidigt zu haben! Wenn ich jemanden beleidige sieht das anders aus.
Wenn du allerdings wie eine pupertierende zwölfjährige sofort in die Schmollecke springst und alles
so extrem persönlich nimmst weil alle so böse zu dir sind solltest du vielleicht auch deine Form
der Kommunikation überdenken - du weißt ja, das Ding mit dem Wald und dem Schall - aber das
kennst du ja schon aus 'nem anderen Forum.
Ende OT und Sorry dafür

Ähh, wie war des Thema? Ahh ja, Krümmer.
Meine bescheidene Meinung - wenn die Verlegung des ganzen gleich bzw. sehr ähnlich ist würde ich mir keen Kopp machen
und das Teil einfach anbauen - Meine Meinung.

Toothless - unwürdiger Wurm :crying:
find 'em hot - leave 'em wet

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 3. September 2017, 19:03


Ähh, wie war des Thema? Ahh ja, Krümmer.
Meine bescheidene Meinung - wenn die Verlegung des ganzen gleich bzw. sehr ähnlich ist würde ich mir keen Kopp machen
und das Teil einfach anbauen - Meine Meinung.

DAS ist natürlich solides Fachwissen! :thumbsup: Da kann ich mir eine grosse Scheibe abschneiden. :crying:

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 5. September 2017, 14:25

Antwort vom TÜV:

Sehr geehrte

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Bitte senden Sie uns Ihr Anliegen erneut inklusive Ihrer
Postleitzahl zu, damit wir dieses an den für Sie regional
zuständigen Ansprechpartner weiterleiten können.

Herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

TÜV SÜD-Communication Center

Meine Antwort:

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider haben Sie sich meine E-Mail nicht durchgelesen, was mich
etwas ärgert. Wie ich ausführlich schrieb, sind die Auskünfte der
Mitarbeiter vor Ort oft fragwürdig. Wenn man drei Prüfer in zwei
verschiednen Prüfstellen befragt, bekommt man vier verschiednen
Antworten. Die TÜV Prüfer in den Prüfstellen vor Ort sind mit
solchen Fragen oft überfordert.


Daher habe ich mich an Sie, die Zentrale in München, gewendet, um
endlich Hieb- und Stichfeste Antwort zu bekommen, bitte mit Angabe
der Gesetzesgrundlage.
Können Sie meine Anfrag an eine fachkundige Perosn in ihrem Haus
weiterleiten?

Mit freundlichen Grüßen


Also: Abwarten und Tee trinken. :tee:

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 11 718

Registriert: 14. Juni 2002

Vorname: Markus

Mopped: ZRX 1200 "N"

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 5. September 2017, 17:16

Auch noch :popcorn:

Dauert länger... :D
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

ZRXKP

Mofafahrer

  • »ZRXKP« ist männlich
  • »ZRXKP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registriert: 8. September 2014

Mopped: ZRX 1200S

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 5. September 2017, 19:02

Hallo,

hier die Antwort von BWE:

Hello,
You can use our krummer,our silencers cannot be used in Germany.
Our krummer will accept an original silencer/auspuff or any that fits the original.

Vom TÜV habe ich noch keine Infos erhalten.

Was ein Sch***, die haben in UK eine schöne Auswahl an Töpfen, hier sieht es ja eher Mau aus.

Gruß
Klaus
Kaum macht man's richtig, schon funktionierts!

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 5. September 2017, 21:43

Danke für die Info!

Ein paar getüvte Töpfe aus England gibt es, schöne Auswahl an Material und Design.

Villeicht ist da ein Topf der dir gefällt?

TCR -The Convent Racing-

ZRXKP

Mofafahrer

  • »ZRXKP« ist männlich
  • »ZRXKP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registriert: 8. September 2014

Mopped: ZRX 1200S

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 5. September 2017, 22:00

Hi,
da ist was passendes dabei, aber der Kurs ist hart.
Hoffentlich bekomme ich bald Antwort vom TÜV.

Gruß
Klaus
Kaum macht man's richtig, schon funktionierts!

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 6. September 2017, 10:28

Sooooooooooo....

Sehr geehrter Herr Matchbox,

die Verwendung von Austauschauspuffanlagen und Einzelteile dieser Anlagen ist im §49 StVZO Absatz 2a geregelt. Demnach
ist eine Verwendung nur zulässig, wenn eine Kennzeichnung und Genehmigung nach EG vorliegt. Diese Regelung ist ab 01.04.1994
(Datum Erstzulassung des Fahrzeuges) anzuwenden. Wenn der Krümmer diese Genehmigung nach EG hat, ist nichts weiter zu tun. Ist die Genehmigung
nicht vorhanden, kann der Krümmer nicht verwendet werden.


Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Lars K*****


Service Center München
Phone: +49 89 5190-****
Fax: +49 89 5190-****
Email: *************tuev-sued.de
http://www.tuev-sued.de


Jetzt sollte auch klar sein warum die originalen Krümmer alle eine Nummer haben.

Und der hier von mir als Dankeschön für das Benehmen, die Diffamierungen und das "Fachwissen" von einigen hier im Thread: :assshaking:

ZRXKP

Mofafahrer

  • »ZRXKP« ist männlich
  • »ZRXKP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registriert: 8. September 2014

Mopped: ZRX 1200S

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 6. September 2017, 12:48

Hi,

diese Antwort habe ich erwartet. Keine Nummer, keine Eintragung.
Mit dieser Äußerung ist man am schnellsten fertig.
Ich frage mich nur wie manche Totalumbauten einen Segen vom TÜV bekommen.
Leider habe ich noch immer keine Antwort erhalten.
Ich bleibe dran.

Gruß
Klaus
Kaum macht man's richtig, schon funktionierts!

Mr.Matchbox

Mofafahrer

Beiträge: 57

Registriert: 24. Juni 2017

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 6. September 2017, 14:15

Sowas dachte ich mir auch, deswegen habe ich nochmal nachgehakt:

Sehr geehrter Herr K****,
vielen Danke für die kompetente Antwort! Eine Eintrgaung wäre also ab
Bj. 1994 aber mit einer Einzelabnahme mit Lärm- und Abgasgutachten
möglich?

Mit freundlichen Grüßen
Mr. Matchbox

Die Antwort kam Prompt:

Sehr geehrter Herr Matchbox,

eine Einzelabnahme für die Schalldämpferanlage oder Einzelteile der Schalldämpferanlage ist ab 01.04.1994 (Datum Erstzulassung)
nicht möglich, da ab diesem Datum die Bauteile eine EG-Genehmigung aufweisen müssen. Nur zugelassene technische Dienste dürfen
eine EG- Genehmigung erstellen. Der Aufwand für diese Genehmigung ist sehr hoch.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Lars K******

Service Center München
Phone: +49 89 5190-****
Fax: +49 89 5190-*****
Email: ++++++++@tuev-sued.de



Fazit: Krümmer muss eingetragen werden, sonst besteht die Gefahr von mächtig Ärger. Man kann jahrelang Glück haben, das Motorrad kann aber auch bei der ersten Ausfahrt beschlagnahmt werden und auf dem Hänger verschwinden.
Eine Einzelabnahme mit einem sehr kompeteten Prüfer und viel Geld für die Prüfungen ist evtl. möglich, ob man sich das antut (antuen will) ist aber die Frage. Abgesehen davon: Erstmal einen Prüfer mit Ahnung und Lust auf Umbauten finden. Aber, die kleinen Auspuffbauer wie SR Racing oder HATTECH machen es ja immer noch möglich, Auspuffanlagen individell auch in Einzelanfertigung herzustellen.

Habe fertig mit diesem Thema. Ich bleibe beim Originalkrümmer.


@ ZRXKP: Wenn du einen ovalen Dämpfer willst: SR Racing Oval Dämpfer + BlackWidow Krümmer und die Kombination bei SR Racing abnehmen lassen? Die Jungs machen doch dauernd Einzelanfertigungen. Das wäre eine Möglichkeit. Ist halt nur wieder eine Frage von Geld und Zeit.

bikerfranz Stier

Moppedfahrer

  • »bikerfranz« ist männlich

Beiträge: 141

Registriert: 6. Oktober 2016

Vorname: Franz

Mopped: <kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 13. September 2017, 09:28

???

Wenn der Krümmer diese Genehmigung nach EG hat, ist nichts weiter zu tun. Ist die Genehmigung
nicht vorhanden, kann der Krümmer nicht verwendet werden.
Wo in allerwelt ist auf den Krümmer eine Nummer ? Ich habe hier mal eben 5 Krümmer von verschiedenen Mopeds- die Krümmer sind alle original- und ich finde nirgends eine Nummer :confused: Nummern sind nur auf den ESD , nichtmal auf das zwischenrohr

Ähnliche Themen