Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
Fronleichnam - 31.05. - 03.06.2018: VOGESEN!!! / Oer-Erkenschwick!!! | IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 12. Mai 2018: 167. Stammtisch in Krefeld-City !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: KawasakiS Bikertreff. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Muffler

Radfahrer

  • »Muffler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registriert: 12. April 2018

Mopped: KLR 250 D Bj.1992

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. Mai 2018, 09:27

Klappernde Ventile nach einstellen, KLR 250

Guten Tag,

an meiner KLR 250 klappern die Ventile nach dem einstellen.
meine Frage ist daher „Ist das Normal?“


Kurz zu meinen Vorgehen:
Ventilspiel soll laut Kawasaki 19-24 sein. Ich habe die Ventile mit einer .22 Lehre eingestellt.
Nach festziehen der Mutter mit 25Nm habe ich das Ventilspiel erneut überprüft,
22 ging rein 24 nur mit Druck, 26 ging gar nicht.


Folgende „Symptome“ sind mir nach dem Ventilspieleinstellen noch aufgefallen:
-Lässt sicher besser/leichter starten
-Beim ausmachen des Motors kann ich deutlich das KACR in ihre Ausgangstellung zurückklappen hören
=> Das KACR erschien mir recht lose habe aber nichts drangeändert nur ein bisschen dran gewackelt
-Im Leerlauf(ca 1400/min) schwankt die Drehzahl immer ±150/min also es geht ein bisschen hoch und wieder runter scheinbar rhythmisch.
-Das Klappern der Ventile ist abhängig von der Drehzahl bei alles über 2k/min wird es von dem Motorengeräuschen übertönt.




Ich hoffe Ihr könnt mir hierbei ein bisschen Licht ins dunkle bringen ;)

Besten Dank im Voraus!!



Gruß



Muffler

2

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:33

wenns Spiel endlich da ist wird es auch " Lauter " :thumbup: .
Die Ventile und Ventilsitze danken es dir :rolleyes: .
Wegen dem Schwanken :confused: -Vergaser sauber . O Ring an der LLLS IO ?
Die hat ja doch nur einen von den Dingern :smoker:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

einstellen, Klappern, KLR 250, spiel, ventile